header
14.06.2018 von Burkhard Wengorz

Der erste Schritt ist bereits getan. Der zweite und dritte Schritt folgen und die Mosaikstücke zeigen den neuen Weg der 1.Herrenmannschaft im SV Lilienthal Falkenberg auf.

Es ist noch bis zum Saisonstart in die dritte Bezirksligasaison in Folge ein kleines Geduldspiel - doch die Hoffnungen auf eine neue intakte Mannschaft wird immer größer.

Die letzte Saison wurde mit Rang sieben beendet. Dazu das Märchen im Bezirkspokal. Erst im Halbfinale war beim TV Jahn Schneverdingen nach Elfmeterschießen der Pokal beendet.

Vergessen wir nicht die Wechselspielchen mit Manager, Trainer und einigen Spielern. Doch die Lücken wurden geschlossen.

Pascal Klinckradt hat den Bereich Organisation übernommen. Harald Grimm ist Bindeglied zwischen Herren und der älteren Jugend und Claas Reckmann kümmert sich um die Pressearbeit.

Ein neues Team hinter dem Team. Aber auch das Trainerteam ist (fast) neu. Neuer Cheftrainer wurde Manuel Weinrich. Ein Eigengewächs, kommt aus der LIFA Jugend, spielte beim VfL Osnabrück und beim VfB Oldenburg und hat sich wohl seinen Kindheitstraum erfüllt. Er gibt nun die Kommandos bei der 1.Herren. Auch der Posten des Co Trainer wurde neu besetzt. Ralf Bauer soll es sein. Er brachte Scharmbeckstotel in die Bezirksliga und wird Manuel nun unterstützen. 

Mit dem "Lilienthaler Weg" konnte man bisher neue hungrige Spieler zum Schoofmoor holen. Luca Stel, Fabian Lübsin und Tjark Lohmann haben in ihrer Jugendzeit bereits für den LIFA Nachwuchs gespielt.

Dazu das A Jugend Talent Kai Kansmeyer und Marvin Buscher vom TSV Worphausen. 

Damit ist die Kaderplanung allerdings noch nicht abgeschlossen. 

"Das Vorbereitungsprogramm ist knallhart", so Konstantin Gaber der auch künftig die A Jugend in der Landesliga Lüneburg trainiert.

Wünschen wir dem Team der 1,Herren für die dritte Bezirksligasaison einen guten Verlauf und unterstützen unsere LIFA Boys bei den Heimspielen im Stadion Schoofmoor. Man darf gespannt sein, wenn zum Auftakt der Vorbereitung die neue Mannschaft der Öffentlichkeit vorgestellt wird.   

Zeitungsbericht: Saisonverlauf und der aktuellen Lage, Unser Coach im Dress des VfL Osnabrück

Mehr zum Thema