SV Lilienthal-Falkenberg - Newsartikel drucken


Autor: Burkhard Wengorz
Datum: 19.07.2018


"Knallerspiele" am Wochenende für die 1.Herren

Die Vorbereitung ist angelaufen und die 1. und 2.Herren Mannschaften im SV Lilienthal Falkenberg stehen bis zum Punktspielstart in der Bezirksliga und Kreisliga ansprengende Trainingswochen bevor.

Spannende Partien gegen den SC Borgfeld und im Bezirkspokal gegen den VSK Osterholz-Scharmbeck

Das Team der 1.Herren startet wie bereits berichtet mit einem Bezirkspokalspiel. In der Qualifikation gab es ein Treffen beim Aufsteiger TSG Wörpedorf G.E. Obwohl noch einige Spieler auf beiden Seiten sich noch im Urlaub befinden, konnte unsere LIFA Truppe gefallen. Der "Kaltstart" brachte einen glatten 5:0 Erfolg ein.

Einige Tage später stand man wieder in Grasberg auf dem Platz. Das Vorbereitungsturnier der TSG WGE startete. Und das LIFA Team begann gegen den VfR Seebergen Rautendorf. In dieser Partie ließ unser Coach Manuel Weinrich die junge Garde spielen. Am Ende gab es ein 2:2 Unentschieden. In der zweiten Partie gegen den TSV Dannenberg konnte man mit einem 7:4 Erfolg aufwarten.

Starker Turniergegner mit dem SC Borgfeld aus der Bremen Liga / Pokalknüller im Schoofmoor gegen den VSK

Nun steht am Freitag, 20. Juli um 20 Uhr das letzte Vorrundenspiel gegen den Aufsteiger zur Bremen Liga SC Borgfeld auf dem Programm. Am Sonntag, 22. Juli um 15 Uhr kommt es im Schoofmoor zum Pokalknüller gegen den VSK Osterholz-Scharmbeck. geplant sind noch zwei weitere Testspiele am 28. Juli um 19.30 Uhr beim SV Löhnhorst und am 3. August um 19.30 Uhr im Sportpark gegen den FC Worpswede.

Reserve testet LIFA Nachwuchs / Kreispokal beim TV Axtedt

Die 2.Herren startet mit einem Testspiel am 26. Juli um 19.30 Uhr im Sportpark gegen den eigenen Nachwuchs. Die LIFA U19 Junioren spielt in dieser Saison in der Landesliga Lüneburg. Im ersten Punktspiel der Kreisliga ist am 12. August um 15 Uhr zu Gast beim Aufsteiger FC Osterholz. Am 14. August kommt es um 19.30 Uhr zum Kreispokalspiel beim TV Axstedt. Zum ersten Heimspiel erwartet man im Sportpark am 19. August um 12.30 Uhr den ASV Ihlpohl.