SV Lilienthal-Falkenberg - Newsartikel drucken


Autor: Burkhard Wengorz
Datum: 07.11.2018


Meistertrainer verstorben

In der heutigen Ausgabe der Wümme Zeitung gab es eine traurige Mitteilung zu lesen. Der ehemalige Meistertrainer der vierten Herrenmannschaft im TV Lilienthal Herbert Necker ist verstorben. Unser Herbert wurde 81 Jahre.

"Necki", wie ihn seine damaligen Spieler nannten war mit viel Herzblut bei der vierten Herrenmannschaft als Trainer, Betreuer und Spieler aktiv. Herbert wechselte aus Borgfeld nach Lilienthal und spielte aktiv in der zweiten, dritten Herren und Alte Herren im TVL. 

In den 1980 Jahren stellte er bei der vierten Herren ein erfolgreiches Fußballteam zusammen. Im zweiten Jahr nach seiner Übernahme als Trainer, Betreuer und Spieler belegte die TVL Vierte die Vizemeisterschaft in der 5.Kreisklasse.

Nach dem Aufstieg in die 4.Kreisklasse folgte ein dritter Platz. Unvergessen dann die Meisterschaft in der 4.Kreisklasse.

Die TVL Vierte blieb in allen 20 Pflichtspielen ohne Niederlage und wurde vor dem letzten Punktspiel beim TSV Worphausen III durch den damaligen Staffelleiter Günter Weidling aus Wallhöfen geehrt.

Unvergessen bleiben auch die schönen Mannschaftsfahrten an die Ostsee, nach Prag und ins Weserbergland, die von Herbert Necker mit organisiert wurden.

  Die Spieler aus der ehemaligen vierten TVL Mannschaft werden ihren "Meistertrainer" immer in guter Erinnerung behalten.