SV Lilienthal-Falkenberg - Newsartikel drucken


Autor: Burkhard Wengorz
Datum: 08.01.2019


U12 Junioren bei Hallenturnieren in Ottersberg und Hambergen aktiv

Unsere U12 Junioren besuchte zwei Hallenturniere. Man nahm an den Hallenturnieren des TSV Ottersberg und beim FC Hambergen teil. Hier der Bericht von unserem Trainer Mirko Brandes

Stark besetztes Hallenturnier beim TSV Ottersberg

Am 30.12.2018 hat eine Auswahl aus Spielern der ersten und zweiten Mannschaft an einem Hallenturnier des TSV Ottersberg teilgenommen.

Angetreten sind acht Mannschaften, die in zwei Gruppen den Turniersieger ausgespielt haben.

In der Ottersberger Tennishalle, die extra für mehrere Hallenturniere zu einer tollen Fußballarena umgebaut wurde, kämpften die Lilienthaler mit einer gemischten Mannschaft um Tore und Punkte.

Trotz einer tollen Atmosphäre mit Musik, Rundum-Bande und großen Hallentoren mussten die Lilienthaler in den ersten beiden Gruppenspielen klare Niederlagen einstecken.

Gegen die eingespielten Mannschaften aus Ottersberg und Langwedel konnte die Lilienthaler U12 Junioren, die sich erst noch finden musste, kein Tor erzielen und verlor die Spiele mit 0:2 bzw. 0:3.

Das letzte Gruppenspiel gegen TSV Bierden war hart umkämpft, erst in der Schlusssekunde mussten die Lilienthaler das 0:1 hinnehmen.

Im letzten Spiel um Platz sieben konnten die Lilienthaler endlich Tore feiern, und gingen zweimal in Führung.

Doch Fortuna war leider nicht auf der Lilienthaler Seite, erneut nur 5 Sekunden vor Spielende mussten die Lilienthaler das 2:3 hinnehmen. Damit belegten die Lilienthaler den letzten Platz, was aber angesichts des tollen Turnierambiente nur kurzfristig die Stimmung trübte. Bei der Siegerehrung kamen die Lilienthaler aber doch noch zu einer besonderen Ehrung. Joni Brandes, der sich als Torhüter mit tollen Paraden auszeichnen konnte, wurde von den Trainern aller Mannschaften zum besten Torwart des Turniers gewählt und bekam einen Sonderpreis.

Bericht Hallenturnier Hambergen 6.1.2019 / Toller dritter Turnierplatz beim  "ZEBRA Winter Cup"

Die erste Mannschaft der U12 Junioren  des SV Lilienthal/Falkenberg nahm am 6.1.19 an einem gut besetzten Turnier in Hambergen teil.

Torsten Gerdes, Veranstalter und Trainer der Hambergener U12, hatte u. a. die SG Beverstedt und die zweite Vertretung des SC Borgfeld eingeladen.

Gespielt wurde in zwei Gruppen mit jeweils vier Teams. Im ersten Spiel hatten die Lilienthaler U12 Junioren die leider schon häufig gesehenen Startschwierigkeiten. Infolgedessen gab es wenige spannende Szenen beim 0:0 gegen den  Blumenthaler SV.

Einerseits konnten die Lilienthaler gegen den letztendlichen Achten gut verteidigen, jedoch gelang im Spiel nach vorne kaum Sehenswertes.

Im zweiten Spiel gegen die SG Beverstedt, am Ende Zweiter des Turniers, bissen sich die Lilienthaler mit viel Krampf und Kampf ins Spiel, schossen sogar zwei Tore. Jedoch eins ins falsche Tor, so dass auch dieses Spiel 1:1 Unentschieden endete.

Im letzten Gruppenspiel gegen die JSG Moormannskamp gelang den Lilienthalern Fynn Strunk und Raphael Schmincke gleich mit dem ersten Angriff nach einer tollen Passkombination das 1:0, und dieser Vorsprung konnte bis Spielende verteidigt werden.

Im Halbfinale hatten die Lilienthaler es dann mit dem SC Borgfeld zu tun, und mussten die technische und spielerische Überlegenheit dieser Mannschaft mit einem 0:3 anerkennen.

Im Spiel um Platz drei ging es dann gegen den FC Hambergen. Wieder kämpften sich die Spieler in die Partie, und Henk Robbe gelang mit einem sehenswerten Schuss in den linken oberen Torwinkel der entscheidende Treffer.

Da das Turnier in Hambergen für die Lilienthaler den Auftakt in das Fußballjahr 2019 darstellte, schließlich hatten sie seit der Woche vor Weihnachten nicht mehr gegen den Ball getreten, war der dritte Platz ein toller Erfolg, und stellte Spieler, Trainer und mitgereiste Fans zufrieden.

NFV Hallenrunde:

Unsere beiden U12 Junioren Mannschaften spielen am Sonntag, 12. Januar in der Hoffnungsrunde. Gespielt wird in Schwanewede in der Waldschule. Die erste U12 Junioren beginnt um 10 Uhr und trifft auf den FC Schwanewede, JSG Meyenburg Aschwarden, FC Osterholz III, VSK Osterholz.

Um 13 Uhr spielt die zweite U12 Junioren gegen den FC Osterholz I, SV Pennigbüttel und gegen die JSG Hamme.