SV Lilienthal-Falkenberg - Newsartikel drucken


Autor: Burkhard Wengorz
Datum: 28.01.2019


LIFA Jugend in der Sporthalle aktiv

An den beiden letzten Wochenende war die Jugendabteilung des SV Lilienthal Falkenberg wieder Gastgeber für drei Hallenturniere. Austragungsort war die Sporthalle der Haupt und Realschule an der Ostlandstraße.

Für einen reibungslosen Ablauf in der Turnierleitung und als Schiedsrichter gab es viel Beifall für Henri und Paul Simanek.

Gastgeber der Hallenturniere waren die zweite U13 Junioren, die beiden U11 Junioren und die U8 Junioren Mannschaften.

U13 Junioren Hallenturnier mit guter Beteiligung

Spannend verlief das erste Hallenturnier der zweiten U13 Junioren. Turniersieger wurde schließlich der SC Borgfeld. Auf den weiteren Plätzen folgte die JSG Wörpe (2) und der TSV Heiligenrode (3).

Gastgeber SV Lilienthal Falkenberg spielte mit zwei Mannschaften und belegte die Plätze vier und fünf. Platz sechs ging an die JSG Axstedt / Wallhöfen / Steden.

Starkes Hallenturnier bei der U11 Junioren

Um den „Cutting Crew Cup" spielten beim zweiten Hallenturnier die U11 Junioren Mannschaften. Nach einer spannenden Vorrunde konnte sich für die Goldgruppe der SC Borgfeld, der TSV Bassen und die LIFA A und C Mannschaften qualifizieren.

In der Silbergruppe spielten die Mannschaften der JSG Wörpetal, TS Woltmershausen, TSV Sankt Jürgen und das LIFA C Team.

Turniersieger der Silbergruppe wurde die TS Woltmershausen vor dem LIFA B Team, dem TSV Sankt Jürgen und der JSG Wörpetal.

Das Turnier der Goldgruppe wurde vom SC Borgfeld gewonnen. Auch den weiteren Plätzen folgten der TSV Bassen sowie die bei LIFA Team C und A.

U8 Junioren Hallenturnier mit spannenden Turnierverlauf

Auch der „Winter Cup" bei der U8 Junioren bot starken Hallenfußball. Am Ende der Veranstaltung konnte sich die TuSG Ritterhude als Turniersieger feiern lassen. Die Hamme Kicker konnten vier Spiele gewinnen. Spannend verlief das Hallenturnier um die Plätze zwei und drei.

Am Ende konnte sich das rote LIFA Team den zweiten Platz sichern. Man erspielte sich gegen den Turniersieger aus Ritterhude ein 1:1 Unentschieden.

Den dritten Platz belegte der SV Komet Pennigbüttel. Auch die Kometen verspielten den sicher geglaubten zweiten Platz durch ein 1:1 Unentschieden gegen die TSG Wörpedorf G.E.

Auf den weiteren Platzen folgten das blaue LIFA Team (4), SG Findorff Bremen (5) und die TSG W.G.E. (6)

Fotos: Unsere U13 Junioren II Mannschaft spielte ein tolles Hallenturnier /   Teamfoto der teilnehmenden Vereine beim Winter Hallen Cup der U8 Junioren