SV Lilienthal-Falkenberg - Newsartikel drucken


Autor: Burkhard Wengorz
Datum: 04.03.2019


A Jugend Bezirkspokal Halbfinale im Stadion Schoofmoor

Der Start in die Restspielrunde in der A Jugend Landesliga Lüneburg kann kommen. Nach einer intensiven Vorbereitung und zwei erfolgreichen Testspielen gegen den Bremer SV (5:4) und dem SC Borgfeld / Regionalligareserve (3:1) steht dem Saisonauftakt am 16. März beim Buchholzer FC nichts mehr im Wege.

Die LIFA Jungen gehen mit drei starken Neuzugängen in die Frühjahrsserie und fiebern am Wochenende dem Bezirkspokal Halbfinale entgegen.

Man möchte unbedingt dieses Pokalspiel gewinnen und dann am Himmelfahrtstag / Donnerstag, 30. Mai, 11.00 Uhr das Finale bestreiten.

Gegner im Halbfinale ist der JFV Borstel Luhdorf aus dem NFV Kreis Harburg / Winsen Luhe. Das Hinspiel in der Landesliga endete mit einem 1.1 Unentschieden.

Zu diesem Pokalspiel wünscht man sich, dass viele Jugendtrainer mit ihren Jungen und Mädchen, Eltern, Herrenspieler und Spielerinnen aus der Frauenmannschaft die Jungen um das Trainerteam Konstantin und Marc Gaber unterstützen.

Die Partie findet am Samstag, 9. März um 16.00 Uhr im Stadion Schoofmoor statt..

Die Gäste aus dem Kreis Harburg sind mit einem Freilos in den Pokal Wettbewerb eingestiegen. In der Runde zwei besiegte man die JSG Flotwedel mit 4:0. Auch in der Runde drei verzeichnete man einen knappen 4:3 Erfolg über die JSG Geest.

Pokalgegner ist der JFV Borstel Luhdorf

Die LIFA Jungen starteten mit einem Freilos, besiegten in der Runde zwei den JFV Biber mit 3:1 und setzten sich in einer dramatischen Partie bei der JSG Bornreihe / Hambergen / Steden nach Elfmeterschießen mit 7:6 Toren durch.

Im zweiten Halbfinale sehen sich der Buchholzer FC und der MTV Soltau gegenüber.

Wünschen wir unserer A Jugend am Samstag ein tolles Pokalspiel, viele Zuschauer und natürlich einen weiteren Sieg.