header
Senioren-Fußball 27.07.2021 von Burkhard Wengorz

Saisonstart bei unseren LIFA Frauen geglückt - Blitzturnier beim TV Axstedt endete mit einem 3. Platz -

Rundum zufrieden wirkte unser Frauentrainer Carsten Timm im SV Lilienthal Falkenberg. Nach den ersten Trainingseinheiten stand am letzten Freitag ein Blitzturnier auf Kleinfeld auf dem Programm.

Und so gab es für die Vereine aus der Kreisklasse Osterholz / Verden die erste Standortbestimmung. Im weiteren Verlauf der Vorbereitung auf die neue Saison 2021 / 2022 folgen noch weitere Testspiele bevor es so richtig los geht mit dem Spielbetrieb und dem Kreispokal.

Hier trifft das LIFA Team auf die Landesligareserve des ATSV Scharmbeckstotel. Gastgeber des Blitzturniers TV Axstedt hatte zu dieser Veranstaltung neben dem TV Oyten aus dem Kreis Verden auch die TSG WGE eingeladen, die in dieser Saison auch zur Kreisklasse gehören.

Das Turnier auf der Sportanlage an der Schulstraße wurde auf einer Hälfte des Fußballplatzes auf Jugendtore ausgetragen. Die Spielzeit betrug 1x 20 Minuten. Gespielt wurde mit fünf Feldspielerinnen und Torwart.

Zum Kader des SV Lilienthal Falkenberg zählten sieben Spielerinnen. Hier der LIFA Kader. Annalena Hespe (Tor) - Kiara Kielbeck, Inga Peters, Helin Sicak, Marlin Longardt, Finja Ranft und Katharina Burg,

Zum Auftakt des Blitzturniers ging es gegen den TV Oyten. In dieser Begegnung lief noch nicht viel zusammen. So endete diese Partie gegen die Mannschaft aus dem Kreis Verden Leistungsgerecht 0:0 Unentschieden.

In der zweiten Partie ging es gegen die TSG WGE. Zunächst hatten die LIFA Frauen mehr vom Spiel und verzeichneten zahlreiche und gute Einschussmöglichkeiten, die aber allesamt - auch aufgrund der sehr guten Leistungen der WGE Torfrau vergeben wurden.

Durch einen schnellen Konter der WGE Stürmerin gab es den Führungstreffer. Wenige Minuten später erhöhte die Grasberger Mannschaft auf 2:0.

Ein Missverständnis zwischen unserer Abwehr und der Torfrau wurde ausgenutzt. Die WGE Stürmerin brauchte den Ball nur noch ins leere Tor zu schießen.

Klare Vorteile in der dritten Partie gab es gegen den Gastgeber TV Axstedt. Die LIFA Frauen fanden endlich zu ihrem Spiel, ließen den TVA  kommen und konterten schnell. 

Aus den resultierenden Torchancen machte unsere Stürmerin Finja Ranft zweimal Zählbares in den sie zweimal zum 2:0 Endstand vollstrecken konnte.

So erreichte man den dritten Platz in der Gesamtwertung.

Nach der Siegerehrung gab es noch ein Kaltgetränk und Pommes. Mit einem gemütlichen Ausklang auf der Sportanlage an der Schulstraße in Axstedt endete diese Veranstaltung. Zufrieden trat man die Rückfahrt nach Lilienthal an.

Fotos: (1) Erzielte beide Treffer in der Partie gegen den TV Axstedt Finja Ranft (2) Zeigte eine solide Leistung beim Blitzturnier, unsere Torfrau Annalena Hespe (3) Kiara Kielbeck konnte im LIFA Team gefallen.

Senioren-Fußball 23.07.2021 von Burkhard Wengorz

Fußball satt beim TV Axstedt - LIFA Frauen starten die Vorbereitung mit einem Kleinfeldturnier

Beim TV "Gut Heil" Axstedt rollt an diesem Freitag der Ball. Der Verein ist dann auf der Sportanlage an der Schulstraße der Gastgeber für ein Kleinfeldturnier.

Vier Mannschaften beteiligen sich an diesem Turnier. Das Teilnehmerfeld bilden Gastgeber TV "Gut Heil" Axstedt, die TSG Wörpedorf - Grasberg - Eickedorf, der TV Oyten und unser SV Lilienthal Falkenberg. Das Turnier beginnt um 18:30 Uhr.

Die drei Mannschaften aus dem Kreis Osterholz Axstedt, WGE und der SV LIFA spielen in der kommenden Spielserie 2021 / 2022 alle in der 1. Kreisklasse Osterholz / Verden.

Der TV Oyten aus dem Kreis Verden gehört ebenfalls in der neuen Spielserie zur Kreisklasse. 

Nach den ersten Trainingseinheiten freut sich Trainer Carsten Timm auf die erste Standortbestimmung seiner Mannschaft. Weitere Testspiele sind vor dem Saisonstart noch geplant. 

Das Training unserer LIFA Frauen Mannschaft findet jeden Montag und Mittwoch auf der Sportanlage Schoofmoor in der Zeit von 19:30 bis 21:00 Uhr statt.

Weitere Informationen über die Vorbereitung in der neuen Spielzeit sowie über den Ausgang des Turnier beim TV Axstedt folgen in Kürze auf unserer Homepage. 

Trainer und Ansprechpartner ist Carsten Timm (Handy 0171 7922178). Unterstützt wird der Trainer von Jules Bertrand Bingana und Angela Longardt.

Fotos: (1) Aus dem LIFA Archiv unsere Frauenmannschaft im SV Lilienthal Falkenberg in der Spielzeit 2020 / 2021 (2) Carsten Timm ist Trainer unserer Frauenmannschaft. Er hat bereits die meisten Spielerinnen bei den Mädchen trainiert (3) Seit gut zwei Jahren ist der ex Profi Jules Bertrand Bingana bei unseren Fußballfrauen im Trainerteam dabei

Senioren-Fußball 19.07.2021 von Burkhard Wengorz

"Die Spiele können beginnen" - Die ersten Spielpläne sind bekannt - LIFA startet mit sechs Herren und einer Damenmannschaft in die Spielzeit 2021 / 2022

Die ersten Spielpläne stehen im Netz und der SV Lilienthal Falkenberg startet in die neue Spielserie 2021 / 2022. Dabei sind sechs Herren und eine Frauenmannschaft. 

Bisher stehen die Spielpläne der 1. Herren, 2. Herren, Alte Herren Ü32 und Senioren Ü40 fest. Es fehlen noch die Spielpläne der Senioren Ü50 (SG WGE / LIFA), Alt Senioren Ü60 (SG Lilienthal Falkenberg) und der Frauenmannschaft.

Nicht mehr im Spielbetrieb sind die Alt Senioren Ü65, die künftig nur noch trainieren. Neu ist eine Alt Senioren Ü70, die ebenfalls nur zum Training treffen. 

1. Herren - Kreisliga Osterholz Staffel B

Heimspiele im Stadion Schoofmoor

TSV Wallhöfen, SV Lilienthal Falkenberg, SV Aschwarden, TUSG Ritterhude II, TSV Worphausen, Barisspor Osterholz, TSV Eiche Neu Sankt Jürgen, FC Hambergen II

Bisherige Testspiele: VSK (1:4), Turnier in Worphausen  (Vorrunde - FC Worpswede II  (3:0), TSV Sankt Jürgen (3:0), TSV Worphausen (7:0), Finale - TSV Dannenberg (3:3 / 8:6 n. E.)

Weitere Testspiele: 01. August, 13:00 Uhr FC Oberneuland U23 (Stadion Schoofmoor), 8. August, 14:00 Uhr SV Heiligenfelde (Stadion Schoofmoor)

Punktspiele der Hinrunde:

15.08.2021, 15:00 Uhr (A) TSV Worphausen

22,08.2021, 15:00 Uhr (H) TSV Eiche Neu Sankt Jürgen

28.08.2021, 17:00 Uhr (A) TSV Wallhöfen

05.09.2021, 15:00 Uhr (H) SV Aschwarden

12.09.2021, 15:00 Uhr (A) Barisspor Osterholz

18.09.2021, 16:00 Uhr (A) TUSG Ritterhude II

26.09.2021, 13:00 Uhr (A) FC Hambergen II

2. Herren - 1. Kreisklasse Osterholz Staffel B

Heimspiele im Sportpark - Mauersegler Straße -

SV Beckedorf, SV Lilienthal Falkenberg II, SV Komet  Pennigbüttel II, SV Arminia Freißenbüttel, ASVI Ihlpohl, SV Aschwarden II, TSV Sankt Jürgen, TSV Steden Hellingst, TUSG Ritterhude III

Bisherige Testspiele: SV Nordsode (4:4), TSV Dannenberg II (4:1), FC Ummel (4:0)

Weitere Testspiele: 25.07.2021, 15:00 Uhr (A) TSV Wallhöfen (Waldstadion), 30.07.2021, 19:30 Uhr (A) TSG WGE II (Wörpedorf), 01.08.2021, 13:00 Uhr (A) FC Hambergen II, 05.08.2021, 20:00 Uhr SC Borgfeld III (Stadion)

Punktspiele der Hinrunde:

15.08.2021, 12:30 Uhr (H) SV Beckedorf

27.08.2021, 19:30 Uhr (A) SV Aschwarden II

05.09.2021, 12:30 Uhr (H) SV Arminia Freißenbüttel

07.09.2021, 19:30 Uhr (A) TSV Steden Hellingst

12.09.2021, 15:00 Uhr (A) TSV Sankt Jürgen

21.09.2021, 19:30 Uhr (A) ASV Ihlpohl

26.09.2021, 12:30 Uhr (H) SV Pennigbüttel II

03.10.2021, 15:00 Uhr (A) TUSG Ritterhude III

Alte Herren - ALTLIGA - Ü32 - Kreisliga Osterholz

Heimspiele im Sportpark - Mauersegler Straße -

SV Arminia Freißenbüttel, SG Grasberg, FC Hambergen, SV Lilienthal Falkenberg, SV Nordsode, FC Osterholz-Scharmbeck, SG VSK / Pennigbüttel, TSV Sankt Jürgen, SG Schwanewede, SG Weyerberg

Punktspiele der Hinrunde:

27.08.2021, 19:30 Uhr (A) FCOHZ (Gut Sanbeck)

03.09.2021, 19:30 Uhr (H) TSV Sankt Jürgen 

11.09.2021, 16:00 Uhr (A) SG Grasberg (Grasberg)

17.09.2021, 19:30 Uhr (H) SV Arminia Freißenbüttel

24.09.2021, 19:30 Uhr (H) SG Schwanewede

01.10.2021, 20:00 Uhr (A) SG VSK / Komet (Freißenbüttel)

08.10.2021, 19:30 Uhr (H) SG Weyerberg

29.10.2021, 20:00 Uhr (A) SV Nordsode

05.11.2021, 19:30 Uhr (H) FC Hambergen 

Senioren - Ü40 - Kreisliga Osterholz

Heimspiele im Stadion Schoofmoor

SV Lilienthal Falkenberg, SG Meyenburg / Schwanewede, SG Ohlenstedt / Garlstedt, / Hambergen, FC Osterholz-Scharmbeck, TUSG Ritterhude

Punktspiele der Hinrunde:

27.08.2021, 19:30 Uhr (A) FC Osterholz-Scharmbeck

10.09.2021, 18:30 Uhr (A) SG Meyenburg / Hansa (Meyenburg)

17.09.2021, 19:30 Uhr (A) SG O/G/H (Ohlenstedt)

24.09.2021, 19:30 Uhr (H) TUSG Ritterhude

07.10.2021, 19:30 Uhr (H) FC Osterholz-Scharmbeck

29.10.2021, 19:30 Uhr (H) SG Meyenburg / Hansa

05.11.2021, 19:30 Uhr (H) SG O/G/H

12.11.2021, 19:00 Uhr (A) TUSG Ritterhude (Jahnstadion)

Frauen - Kreisklasse Osterholz / Verden

Mannschaften aus dem Kreis Osterholz: TV Axstedt, SV Lilienthal Falkenberg, TSV Sankt Jürgen, TSG WGE, Vereine aus dem Kreis Verden sind nicht bekannt

Alt Senioren - SG WGE / LIFA - Ü50 -

Noch keine Informationen

Alt Senioren - SG Lilienthal Falkenberg - Ü60 -

Noch keine Informationen

Fotos aus unserem LIFA Archiv - Spielszenen unserer 1. Herren Mannschaft im Spiel gegen den SV Löhnhorst

 

 

 

 

 

 

 

 

Senioren-Fußball 18.07.2021 von Burkhard Wengorz

Klarer Erfolg der LIFA Reserve beim FC Ummel mit 4:0 Toren

In einem weiteren Testspiel konnte unsere 2. Herren Mannschaft des SV Lilienthal Falkenberg einen klaren Erfolg verbuchen. Beim Rotenburger Vertreter aus der 1.Kreisklasse, den FC Ummel siegte man mit 4:0 Toren.

Die Begegnung fand im Spielort Breddorf statt. Die LIFA Reserve konnte in dieser Partie gefallen und verdienten sich den glatten Erfolg. 

Torschützen in Breddorf waren Vogel und Surun, die jeweils zwei Treffer besorgten.

Aus der A Jugend kamen die Spieler Muschketat und Bergemann zum Einsatz und zeigten eine ansprechende Leistung.

Die LIFA Reserve spielte in folgender Aufstellung: Egging - Leiermann, Biermann, Hauschild, Vogel, Surun, Schade, Riemann P. Janssen, Muschketat, Bergemann, Össelmann

Eingewechselt wurden: Schröder und Haveland

Fotos: Im Bild die Gastgeber für unsere LIFA Reserve, die erste Herren des FC Ummel nach der Meisterschaft in der ROW 2.Kreisklasse Nord sowoe im Bild die beiden Torschützen Jacy Alexander Surun und Maru Vogel

Senioren-Fußball 17.07.2021 von Claas Reckmann

TURNIERSIEGER in Worphausen!

TURNIERSIEGER! In einem dramatischen Finale lagen unsere 1.Herren erst 1-2 zur Halbzeit hinten und dann 2-3 in der zweiten Halbzeit, ehe Tom Meierdierks mit dem 3:3 das Ticket für ein Elfmeterschießen löste. Dort bewiesen unsere Jungs die besseren Nerven. Alle 5 LiFa Schützen (Leon Barning, Lars Isselbächer, Yannik Niemann, Andrej Ebert & Luca Stel) verwandelten und gewinnen Dank eines verschossenen 11ers der Dannenberger mit 8-6! Glückwunsch 🥳

Senioren-Fußball 17.07.2021 von Burkhard Wengorz

SV Lilienthal Falkenberg Turniersieger beim Sponsoren Cup des TSV Worphausen - Dramatisches Finale gegen den TSV Dannenberg vor 250 Zuschauer gegen den TSV Dannenberg

In einer dramatischen Endspielbegegnung vor gut 250 Zuschauern sicherte sich der SV Lilienthal Falkenberg beim Sponsoren Cup des TSV Worphausen den Turniersieg.

In einem spannenden Finale blieben die Schoofmoor Kicker erfolgreich über den TSV Dannenberg. Nach der regulären Spielzeit von 90 Minuten stand die Begegnung 3:3 (1:2) Unentschieden. Die Dannenberger führten gleich dreimal in dieser Begegnung.

Doch das LIFA Team kam immer wieder zurück und konnte sich nach einem dramatischen Elfmeterschießen den Gesamtsieg und eine Prämie von 300 € sichern. 

Im Spiel um den dritten Platz besiegte die TSG WGE den TSV Sankt Jürgen mit 4:0 Toren.

Überschattet wurde die Begegnung durch die schwere Verletzung von Nico Apitz. Der TSV Dannenberg konnte im ersten Durchgang gefallen und hatte auf der tollen Rasenfläche auf dem Sportplatz an der Querreihe die ersten Chancen.

Das LIFA Team konnte vor allem durch das kluge Spiel im Mittelfeld durch Houssein Jaber und Darius Atladen gefallen.

In der 21. Minute und 35. Minute erzielte der TSV Dannenberg die Treffer zum Zwischenzeitlichen 2:0. Noch vor der Pause erzielte Stel mit einem Schlenzer über den TSV Torwart den Anschlusstreffer.

In der zweiten Spielhälfte konnte das LIFA Team durch einen Konter zum 2:2 ausgleichen. Den Treffer in der 52. Minute besorgte Raho.

Dann waren die Dannenberger wieder am Zug und kamen in der 76. Minuten zur dritten Führung in dieser Partie (2:3).

Den Schlusspunkt in diesem Finale war wieder dem SV Lilienthal Falkenberg vorbehalten. In der 90. Minute sorgte Meierdierks per Kopfball für den 3:3 Endstand.

Es folgte das Elfmeterschießen: Barning erzielte das 4:3. Dann konnte Torwart Bedau den Elfmeter des ersten  Schützen der Dannenberger halten.

Zum 5:3 traf Isselbächer. Dannenberg verkürzte auf 5:4. Den Treffer zum 6:4 erzielte Niemann. Dannenberg kam noch einmal rauf 6:5 ran.

Ebert besorgte das 7:5. Erneut verkürzte Dannenberg auf 7:6. Den Schlusspunkt setzte Stel mit seinem Treffer zum 8:6 Endstand.

Das LIFA Team spielte das Finale in folgender Aufstellung: Bedau - Barning, Wehking, Schmid, Diekmann, Kansmeyer, Meierdierks, Atladen, Apitz, H. Jaber, Isselbächer

Eingewechselt wurden: Stel, Niemann, Ebert, Raho, Markowsky 

Fotos: Trafen in der regulären Spielzeit für das LIFA Team die Spieler Luca Tom Stel, Malik Raho und Tom Meierdierks

Senioren-Fußball 16.07.2021 von Burkhard Wengorz

KREISPOKAL 2021 / 2022 - Die Auslosung durch den Spielausschuss des NFV Kreis Osterholz

Die ersten Runden um den "KROMBACHER KREISPOKAL" wurden durch den Spielausschuss des NFV Kreis Osterholz ausgelost. Hier die einzelnen Ansetzungen:

Herren - Unsere 1. Herren Mannschaft muss am 17. August 2021 um 19:00 Uhr beim SV Grün Weiß Beckedorf antreten. Sicherlich keine leichte Aufgabe, da die Beckedorfer zu den Spitzenteams in der 1. Kreisklasse gehören.

Bei einem Erfolg hat man in der nächsten Spielrunde ein Heimspiel und trifft auf den Sieger der Begegnung TSV Dannenberg gegen den TSV Wallhöfen. Die Partie findet am 31. August 2021 um 19:30 Uhr statt. 

Frauen - Am Samstag, 23. Oktober ist das Viertelfinale unserer Frauen gegen den ATSV Scharmbeckstotel II angesetzt. Bei einem Erfolg steht man im Halbfinale und trifft auf den Sieger der Partie TSV Dannenberg gegen den FC Hansa Schwanewede.

Alte Herren - Unsere Ü32 spielen im Viertelfinale am Dienstag, 28. September 2021 um 19:30 Uhr in einem Heimspiel gegen den FC Hambergen. 

Senioren - Auch die Ü40 sind im Pokal vertreten und spielen am Mittwoch, 8. September 2021 um 19:30 Uhr auf Gut Sandbeck beim FC Osterholz-Scharmbeck.

Fotos: (1) unsere 1. Herren Mannschaft muss in ersten Pokalspiel beim SV Grün Weiß Beckedorf aus der 1. Kreisklasse antreten (2) Gegner im Pokal bei der Alte Herren Ü32 sind die Zebras des FC Hambergen (3) Auch unsere Frauen sind im Pokal aktiv und erwarten die Landesligareserve des ATSV Scharmbeckstotel

 

Senioren-Fußball 16.07.2021 von Burkhard Wengorz

Endspiel um den Sponsoren Cup des TSV Worphausen sind für Samstag, 17. Juli 2021 terminiert

Morgen, Samstag, 17. Juli 2021 werden die beiden letzten Spiele um den Sponsoren Cup des TSV Worphausen ausgetragen.

Im Blickpunkt stehen die Spiele um den dritten Turnierplatz und das große Finale. Gestartet wird auf der Sportanlage in der Querreihe im Ortsteil Worphausen um 15:00 Uhr.

Es stehen sich im kleinen Endspiel der TSV Sankt Jürgen aus der 1.Kreisklasse und die TSG WGE aus der Kreisliga gegenüber.

Die Kleinmoor Kicker belegten einen zweiten Platz. Auch der Gegner, die TSG WGE konnte eine starke Vorrunde spielen. Durch das Unentschieden gegen den TSV Dannenberg musste das Torverhältnis entscheiden. Und hier waren die Dannenberger im Vorteil.

Um 17:00 Uhr das das Finale zwischen den beiden Kreisligisten SV Lilienthal Falkenberg und dem TSV Dannenberg.

Das LIFA Team sicherte sich den ersten Gruppenplatz nach drei Erfolgen in der Vorrunde. Gegner TSV Dannenberg konnte dank des besseren Torverhältnis gegenüber der TSG WGE den Platz an der Sonne belegen. Im direkten Vergleich trennten sich Dannenberg und die WGE 1:1 Unentschieden.

Senioren-Fußball 14.07.2021 von Burkhard Wengorz

SPONSOREN CUP beim TSV Worphausen - 3. Spieltag - LIFA siegte gegen Gastgeber TSV Worphausen mit 7:0 Toren

Vorrundenspiele von Donnerstag:

Heute, Donnerstag wurden die letzten beiden Vorrundenspiele ausgetragen. Im Spitzenspiel um die Finalteilnahme trennten sich die TSG WGE und der TSV Dannenberg 1:1 (1:1) Unentschieden. Somit konnte sich der TSV Dannenberg dank des besseren Torverhältnis für das Finale qualifizieren. Gegner im Finale ist der SV Lilienthal Falkenberg.

Die TSG WGE steht im kleinen Endspiel um Platz drei und spielt gegen den TSV Sankt Jürgen. In der zweiten Begegnung trennten sich der VfR Seebergen-Rautendorf gegen den TSV Eiche Neu Sankt Jürgen 2:2 Unentschieden.

Abschlusstabelle der Gruppe A:

1.) TSV Dannenberg 3 - 7 - (8:5)

2.) TSG WGE 3 - 7 - (5:2)

3.) TSV Eiche NSJ 3 - 1 - (3:8)

4.) VfR Seebergen-Rautendorf 3 - 1 - (5:9)

Der Sponsoren Cup des TSV Worphausen geht in seine Zielgeraden. Am Donnerstag stehen der letzten Vorrundenspiele an. Am Samstag folgen die beiden Endspiele.

Unsere 1. Herren spielte heute Abend, Mittwoch, 14. Juli gegen den Gastgeber TSV Worphausen und verbuchte seinen dritten Sieg. Somit belegte man Platz eins und erreichte das Finale.

Mit 7:0 (1:0) Toren konnte man den dritten Erfolg verbuchen und steht am Samstag somit im Finale. Der Endspielgegner wird im direkten Vergleich zwischen der TSG WGE und dem TSV Dannenberg ermittelt.

Für das kleine Endspiel konnte sich der TSV Sankt Jürgen qualifizieren. Am Ende hatten die Kleinmoor Kicker gegenüber dem TSV Worphausen das bessere Torverhältnis.

Im ersten Durchgang konnte der Gastgeber Worphausen noch die Begegnung offen gestalten. Dabei gab es nur einen Treffer des LIFA Teams zu bejubeln.

Doch nach der Pause lief der Torexpress des SV Lilienthal Falkenberg auf vollen Touren. Die ersten beiden Tore erzielte Antony Schmid. Kai Kansmeyer besorgte das 3:0, ehe Neuzugang Tom Meierdierks (kam aus Bornreihe) auf 4:0 erhöhte.

Das 5:0 geht auf das Konto von Patrick Manig. Für den Treffer zum 6:0 war erneut Kai Kansmeyer verantwortlich. Den Treffer zum 7:0 Endstand erzielte  Tom Meierdierks. 

LIFA Aufstellung: Wildemann - Barning, Meierdierks, Kansmeyer, Schmid, Atladan, Raho, Sengül, Apitz, Markowsky, Isselbächer.

Eingewechselt wurden: Manig, Diekmann, Jaber Houssian

Ergebnisse von Mittwoch: FC Worpswede II - TSV Sankt Jürgen 1:3, TSV Worphausen - SV Lilienthal Falkenberg 0:7

Abschlusstabelle der Gruppe B: 

1.) SV Lilienthal Falkenberg  3 - 9 - (13:0)

2.) TSV Sankt Jürgen 3 - 4 - (4:5)

3.) TSV Worphausen 3 - 4 - (6:8)

4.) FC Worpswede II 3 - 0 - (1:11)

Morgen, Donnerstag folgen die letzten beiden Vorrundenspiele der Gruppe A. Dabei treffen der VfR Seebergen Rautendorf auf den TSV Eiche Neu Sankt Jürgen und die TSG WGE auf den TSV Dannenberg. In dieser Begegnung geht es um den Gruppensieg.

Die bisherigen Spiele der Gruppe A: WGE - Eiche 2:0, Dannenberg - VfR 5:2, VfR - WGE 1:2, Eiche - Dannenberg 1:2

Tabelle der Gruppe A vor der letzten Spielrunde:

1.) TSV Dannenberg 2 - 6 - (7:3)

2.) TSG WGE 2 - 6 - (5:1)

3.) VfR Seebergen R. 2 - 0 - (3:7)

4.) TSV Eiche NSJ 2 - 0 - (1:4)

NÄCHSTES TESTSPIEL IM STADION SCHOOFMOOR GEGEN DEN FC OBERNEULAN U23

Einen echten Leckerbissen präsentiert die 1. Herren Mannschaft des SV Lilienthal Falkenberg seinen Fanis am Sonntag, 1. August um 13:00 Uhr im Stadion Schoofmoor. Zu Gast ist die U23 des FC Oberneuland. 

Fotos: Erzielten im letzten Vorrundenspiel gegen den TSV Worphausen jeweils 2 Tore: (1) Antony Schmid, (2) Kai Kansmeyer, (3) Tom Meierdierks

 

Senioren-Fußball 12.07.2021 von Burkhard Wengorz

Sponsoren Cup des TSV Worphausen - 2. Spieltag - SV Lilienthal Falkenberg siegt mit 3:0 über den TSV Sankt Jürgen

In dieser Woche steht in der Querreihe im Ortsteil Worphausen der Fußball ganz im Blickpunkt des Sponsoren Cup.

Ausgespielt wurde in der Gruppe B heute Abend der zweite Spieltag. Zum Auftakt besiegte der FC Worpswede II klar mit 5:0 Toren den Gastgeber TSV Worphausen.

Im Anschluss stand die Begegnung unserer LIFA 1. Herren Mannschaft gegen den TSV Sankt Jürgen auf dem Spielplan.

Auch in dieser zweiten Turnierpartie konnte der SV Lilienthal Falkenberg überzeugen und siegte mit 3:0 Toren.  Die Tore besorgten Kai Kansmeyer, Darius Atladan und Tim Ove Diekmann.

Am Mittwoch, 14. Juli kommt es zu den beiden letzten Vorrundenspiele. Um 18:45 Uhr spielen der FC Worpswede II gegen den TSV Sankt Jürgen. Im Abschluss um 20:00 Uhr spielen der SV Lilienthal Falkenberg gegen den TSV Worphausen.

Nach den ersten beiden Spieltagen gubt es folgenden Tabellenstand:

1. SV Lilienthal Falkenberg 2 - 6 (6:0)

2. FC Worpswede II  2 - 3 (5:3)

3. TSV Sankt Jürgen 2 - 1 (1:4)

4. TSV Worphausen  2 - 1 (1:6)

 

Beitragsarchiv