header
Jugend-Fußball 13.08.2019 von Henning Burfeindt

U12 Junioren (Jahrgang 2008): Als Team zusammenwachsen...

Große Veränderungen stehen dem Jahrgang 2008 bevor: Ab der Saison 2019/20 wird bereits in der U12 auf einem 9er Feld gespielt. Aus bisher zwei knapp besetzten 7er-Manschaften wird daher jetzt ein gemeinsamer Kader gebildet. Mit insgesamt 18 Jungen ist der Jahrgang in der Breite sehr gut aufgestellt, aber die Aufgaben für die neue Saison sind zahlreich: durch die längere Spieldauer und das größere Feld wird das Thema Athletik und Ausdauer zunehmend wichtiger. Außerdem müssen die begeisterten Kicker lernen, als Team taktisch klug zusammenzuarbeiten, die einzelnen Rollen müssen verinnerlicht werden. Im Betreuerteam, bestehend aus Haissam Jaber, Janis Krause, Andreas Wilhelm und Henning Burfeindt, spricht man jetzt über 4-1-3 oder 3-1-3-1, das klingt schon ein bisschen nach dem ganz großen Spektakel. Und das Spektakel soll in der Herbstserie auch definitiv im Vordergrund stehen, tolle Fußballmomente für alle Jungs im Kader. Nachdem im vergangenen Frühjahr die Kreisliga eine Nummer zu groß war, sollen die Spieler in der Kreisklasse vor allem Teamgeist entwickeln und Spaß am Kicken haben. Erfolge dürften sich dann mit der Zeit von ganz alleine einstellen... Wir wünschen allen Kindern und Eltern eine tolle Saison!

Jugend-Fußball 12.08.2019 von Mirko Brandes

U13 Junioren (Jahrgang 2007): Als ein Team auf das 9er-Feld

In der aktuellen Spielzeit tritt die U13 auf dem 9er-Feld an, dazu werden die bislang zwei Mannschaften aus der U12 zusammengelegt. Leider kam es auch zu einigen Abgängen, so dass es nicht möglich war, mit zwei Mannschaften auf das 9er-Feld zu gehen.

Jugend-Fußball 23.07.2019 von Burkhard Wengorz

Termine aus der Jugendabteilung

Fotos: Unsere beiden Pokalfinalisten aus Meyenburg, unsere U11 und U9 Junioren bei der Siegerehrung

Fahrplan der Jugendleitung

Am Montag, 12. August trifft sich erstmals nach den Sommerferien die Jugendleitung und wird die Vorbereitungen der aktuellen Spielserie 2019 / 2020 abschließen. Dazwischen liegen noch einige Termine, die besucht werden.

Bezirksjugendtag in Verden / Kreistag in Schwanewede

Am Samstag, 3. August findet im Niedersachsenhof in Verden der Bezirksjugendtag statt. Am Donnerstag, 15. August die Arbeitstagung auf Kreisebene in Schwanewede. Am Sonntag, 18. August der Staffeltag für die G und F Jugendbetreuer.

Saisonstart im August / Bezirkspokal: U18 Junioren und U14 Junioren sind dabei

Spielbeginn auf Kreisebene ist das Wochenende vom 23. - 25. August. Auf Bezirksebene beginnt der Spielbetrieb mit der ersten Pokalrunde am Samstag, 17. August. Dabei reisen die U14 Junioren als Aufsteiger der Bezirksliga zur JSG Achim / Uesen. Die U18 Junioren als Kreispokalsieger erwartet im Schoofmoor um 16 Uhr den Landesligisten VSK Osterholz-Scharmbeck.

In den älteren Altersklassen von der A bis zur D Jugend wird mit Vereinen aus dem NFV Kreis Verden gespielt.

Die jüngeren Altersklassen von der E, F und G Jugend spielen ihre Meisterschaften nur mit Mannschaften aus dem Kreisgebiet aus.

Unterwegs sind in der Herbstserie die U14 Junioren II und die U11 Junioren I. Die U14 Junioren II sind vom 16. - 18. August in der Sportschule Westerstede. Die U11 Junioren I reisen vom 30: August - !: September in die Jugendherberge nach Jever.

Schulturniere: Grundschule Falkenberg ist im Stadion zu Gast

Das Schulturnier der Grundschule Falkenberg ist für Sonntag, 15. September ab 9.30 Uhr im Stadion vorgesehen.

13 Jugendteams wurden gemeldet

Gemeldet wurden dem Kreisverband 12 Mannschaften. Die U14 Junioren spielt im Herbst in der Bezirksliga Lüneburg Staffel 2.

Großes Event mit Real Madrid

Im Blickpunkt der Herbstferien (7.-11. Oktober) steht das Fußballcamp von Real Madrid in Lilienthal. Diese Veranstaltung findet im Schoofmoor statt.

Workshop zum Jahresende

Mit einem Workshop für alle Jugendtrainer möchte die Jugendleitung das Jahr 2019 ausklingen lassen.

Folgende Mannschaften sind gemeldet (Kreisebene), U18 Junioren, U16 Junioren, U14 Junioren II, U13 Junioren, U12 Junioren, U11 Junioren I, U11 Junioren II, U10 Junioren, U9 Junioren I, U9 Junioren II, U8 Junioren, U7 Junioren

Folgende Mannschaft ist auf Bezirksebene gemeldet: U14 Junioren

Jugend-Fußball 14.07.2019 von Burkhard Wengorz

Das Abenteuer kann beginnen

U13 Junioren steigen in die Bezirksliga Lüneburg Staffel 2 auf

Unsere U13 Junioren I bejubeln den Aufstieg in die Bezirksliga Lüneburg und nehmen an der Herbstserie 2019 an der Aufstiegsrunde Staffel 2 teil. Nach einer tollen Herbstserie 2018 mit der Qualifikation für die Kreisliga, den Hallentitel im Winter folgte nun der Staffelsieg in der Kreisliga der mit dem Aufstieg in den Bezirk verbunden wurde.

Beim Tag der Endspiele in Meyenburg wurden die Jungen um Marco Simanek und Michael Reuter dafür ausgezeichnet. In einem Freundschaftsspiel gegen die U14 Junioren der JSG Meyenburg / Aschwarden unterlag man nach einer langen Saison mit 1:3 Toren.

Ein weiterer Höhepunkt war die Teilnahme am Werder Cup. In Brunsbrock konnte man sich für die Finalrunde qualifizieren und belegte am Ende einen ausgezeichneten fünften Platz. In einem weiteren Testspiel unterlag man dem Verbandsligameister SC Borgfeld mit 1:2 Toren.

Im Bezirkspokal trifft man am 17. August bei der JSG Achim Uesen an. Am Samstag, 3. August findet um 10.30 Uhr in Verden der Bezirksstaffeltag statt.

Zum Auftakt der Spielrunde im Bezirk Lüneburg kommt gleich ein harter Brocken in den Sportpark. Am 24. August um 12 Uhr ist man Gastgeber für den JFV Verden / Brunsbrock. Die Gäste aus dem Nachbarkreis verden verfügen über drei Auswahlspieler, die alle zum Stützpunkt Osterholz / Verden gehören.

Beim Stützpunktturnier um den Avacon Cup belegte man in einem erlesenden Feld Rang fünf. Die drei Auswahlspieler nehmen vom 24.-26. Juli am NFV Lehrgang in Barsinghausen teil.

Auch der nächste Gegner, der JFV A/O/ Heeslingen (erstes Auswärtsspiel) ist mit zwei Auswahlspielern bestückt. Beide Spieler gehören dem  Stützpunkt Zeven an und spielen in der Auswahl Rotenburg. 

DAS ROW Team belegte Rang acht beim Auswahlturnier. Auch diese beiden Spieler nehmen am Lehrgang in Barsinghausen teil.

Wünschen wir dem Trainerteam und allen Spielern eine tolle Saison in der Bezirksliga.

Das Foto wurde nach Ehrung durch den KJO Helmut Schneeloch aufgenommen.   

Jugend-Fußball 10.07.2019 von Burkhard Wengorz

Ein starker Jahrgang

Auch in dieser Spielzeit konnte die Jahrgänge 2002 und 2003 gefallen und sich am Ende einer langen Spielserie im NFV Kreis Osterholz durchsetzen. Trainiert und betreut wurden die Jungen von Bertrand, Heiner, Tom und Thomas.

Wie in der letzten Saison verfehlte man nur knapp im Herbst als U16 und nun als u17 Junioren den Aufstieg in die Bezirksliga Lüneburg. Diesmal fehlte ein Punkt zum Aufstieg in den Bezirk. Doch die Jungen ließen sich nicht hängen und spielten im Frühjahr eine tolle Spielrunde.

In dieser Spielzeit hab es eine überregionale Spielklasse mit Mannschaften aus dem NFV Kreis Verden. Mit fünf Punkten Vorsprung erreichte man in der Kreisliga Osterholz / Verden den Staffelsieg und qualifizierte sich erneu für das Super Cup Finale um die Kreisliga Meisterschaft.

Aus den acht Begegnungen im Frühjahr verbuchte man sieben Erfolge und verlor nur ein Spiel. Mit 21:6 Toren bei 21 Punkten setzte man eine Duftmarke in der Frühjahrsserie.

Im Super Cup Finale besiegte man den Aufsteiger JSG Meyenburg / Aschwarden mit 3:1 Toren und holte sich somit den Kreismeistertitel. Weiterhin darf man am Bezirkspokal teilnehmen.

Am 17. August ist die erste Pokalrunde terminiert. Für die kommende Serie 2019 / 2020 möchte man noch einmal alles versuchen um im Frühjahr im Bezirk zu spielen.

Jugend-Fußball 10.07.2019 von Burkhard Wengorz

Zur Belohnung um den Super Cup gespielt

Auch der Jahrgang 2004 konnte seine Spielserie als U14 Junioren mit einem Finale um den Super Cup abschließen. Man spielte gegen die JSG Steden / Hambergen in Meyenburg, die im Herbst in die Bezirksliga aufgestiegen sind.

Das Finale ging knapp mit 2:3 Toren verloren. Das Trainerteam um Anja und Henning beendeten mit einem echten Highlight die Saison. Mit dem Erreichen des Super Cups Finale hätte man sich als U15 Junioren für den Bezirkspokal qualifiziert.

Doch in der kommenden Saison wird die Mannschaft aufgeteilt. So spielt ein Teil der Mannschaft bereits bei der U16 Junioren und der Rest geht in einer der beiden neuen U14 Junioren Mannschaften.

In der Frühjahrsserie gab es in der Kreisliga auch Vergleiche gegen Vereine aus dem NFV Kreis Verden. Nach zehn Begegnungen belegte man Rang vier. In den beiden Begegnungen gegen die JSG Ritterhude Ihlpohl (belegten Rang fünf) gab es spannende Begegnungen. 

Die beiden Spiele endeten mit 2:2 und 3:3 jeweils Unentschieden. Zum Abschluss nahm man am internationalen Turnier des SC Borgfeld teil und war für ein Wochenende im Trainingscamp in der Sportschule Westerstede.

Jugend-Fußball 08.07.2019 von Burkhard Wengorz

SV Lilienthal Falkenberg richtete NFV Spielfest für die G Junioren aus

Spielfest bei der G Junioren in Lilienthal

Bereits zum achten Mal fand am 22.Juni.2019 auf der Sportanlage des SV Lilienthal-Falkenberg das Spielfest alle G-Junioren-Mannschaften statt.

10 Mannschaften nahmen zum Abschluss der Feldspiele an diesem Spielfest teil. Bei schönem Sommerwetter stand der Spaßfaktor bei Fans, Trainern und Betreuern, und besonders bei den Kindern, im Vordergrund.

Als Siegerpreis konnte jede Mannschaft einen Pokal mit nach Hause nehmen.

Sieger und Kreismeister wurde die Mannschaft der JSG Worphausen / WGE. Die weiteren Plätze belegten der SV Komet Pennigbüttel (Platz zwei) und der TV Axstedt (Platz drei).

Besondere Dank gebührt den beiden jungen Spielhelfern aus Lilienthal, und dem SV Lilienthal-Falkenberg für die Bereitstellung der Anlage, und einer reichhaltigen Auswahl von Speisen und Getränken.

Der SV Lilienthal Falkenberg beteiligte sich mit zwei Mannschaften an der Endrunde (siehe Fotos) Die Organisation (Verkauf und Aufbau) lag in den Händen der Jugendleitung im SV Lilienthal Falkenberg.

 

Jugend-Fußball 08.07.2019 von Burkhard Wengorz

LIFA Schiedsrichter im Einsatz

"Ohne Schiedsrichter geht es nicht".

Auch bei der Endrunde / Spielfest des NFV Kreis Osterholz der G Junioren waren zwei Schiedsrichter aus dem SV Lilienthal Falkenberg im Einsatz.

Die Spiele wurden von Henri Simanek und Nils Markowsky (aktueller Spieler der U18 Junioren und Betreuer bei der U10 Junioren I) geleitet (siehe Fotos).

Henri und Nils sind nicht nur Schiedsrichter im SV Lilienthal Falkenberg sondern leiten nach ihrer Schiedsrichterausbildung auch Spiele im Erwachsenenbereich und im Jugendbereich auf Bezirksebene.

"Beide Jungen sind sehr aktiv im Verein, egal ob Hallenturniere, Schulturniere und Punktspiele", so ein erfreuter Jugendleiter.

Wer mehr zum Bereich Schiedsrichter im SV Lilienthal Falkenberg wissen möchte, oder selbst Schiedsrichter werden möchte informiere sich bitte bei Andreas Fitzner aus der Jugendleitung.  

Jugend-Fußball 05.07.2019 von Burkhard Wengorz

U14 Junioren spielen im Bezirk Lüneburg

Der Fahrplan für die kommende Spielserie 2019 / 2020 steht bei unserer U14 Junioren Mannschaft. Die Jungen um Marco und Michael holten sich in der letzten Spielserie als U13 Junioren die Meisterschaft und schafften somit den Aufstieg in die Bezirksliga Lüneburg. Auch das erste Pokalspiel ist nicht nur terminiert - auch der Gegner mit der JSG Achim / Uesen steht bereits fest.

Zugeordnet wurde die neue U14 Junioren I, die weiterhin im Sportpark trainieren und dort auch ihre Heimspiele austragen zur Staffel 2. Insgesamt 6 Mannschaften bilden die Qualifikationsrunde.

Nach 10 Spieltagen im Herbst spielen im Frühjahr die ersten drei Mannschaften die obere Play-off Runde aus. Hier geht es um den Aufstieg in die U15 Junioren Landesliga.

Die weiteren Mannschaften aus der Qualifikationsrunde bilden mit den Aufsteigern aus den Kreisen in drei Staffel mit jeweils 5 Mannschaften die untere Play-off Runde.

Teilnahme am Bezirkspokal

Terminiert wurde auch die erste Pokalrunde auf Bezirksebene. Da noch nicht alle Meldungen beim Staffelleiter Pokal eingegangen sind erfolgte noch keine Auslosung. Gespielt wird am 17. August 2019.

Fair Play Wettbewerb

Weiterhin beteiligt sich die Mannschaft am Fair Play Wettbewerb. Für die Bewertung werden die persönlichen Strafen, eine Schiedsrichter Benotung und eine Benotung der Trainer / Betreuer zugrunde gelegt. In diesem Wettbewerb holte unser Verein in den zurückliegenden Jahren 2009 den Gesamtsieg in der Sportschule Barsinghausen und wurde als Verbandsmeister Niedersachsen gekürt. (5 Endrundenteilnahmen)

Start mit Heimspiel gegen den JFV Verden / Brunsbrock

Unsere LIFA Boys spielen im Herbst in der Staffel 2 und starten mit einem Heimspiel um 12 Uhr gegen den JFV Verden / Brunsbrock. Das erste Auswärtsspiel findet am am 31. August um 15 Uhr beim JFV A/O/H statt. Austragungsort ist die Sportanlage in Heeslingen. Hier nun der gesamte Spielplan der Herbstrunde unserer U14 Junioren:

Die Spielansetzungen im Herbst

17. August, 13 Uhr A JSG Achim Uesen (Bezirkspokal)

24. August, 12 Uhr H JFV Verden / Brunsbrock,

31. August, 15 Uhr A JFV A/O/H, 1 (Spielort Heeslingen)

4. September, 12 Uhr H JFV Unterweser,

21. September, 12 Uhr H TSV Apensen,

28. September, 14 Uhr A SV Drochtersen / Assel (Spielort Assel),

27. Oktober, 12 Uhr A JFV Verden / Brunsbrück (Spielort Brunsbrock),

2. November, 12 Uhr H JFV A/O/H,

9. November, 12 Uhr A JFV Unterweser (Spielort Loxstedt), 

16. November, 12.30 Uhr A TSV Apensen,

23. November, 12 Uhr H SV Drochtersen / Assel 

Foto: Unsere U13 Junioren wurde in der Saison 2018 / 2019 Kreisligameister und Hallenmeister. Man nahm an der Hallen Bezirksmeisterschaft in Rotenburg teil und belegte einen 3.Platz in der Vorrunde 

 

Jugend-Fußball 05.07.2019 von Burkhard Wengorz

Saisonstart beim LIFA Nachwuchs am 23. August 2019

Auch auf Kreisebene ist die Vorplanung auf die kommende Spielserie 2019 / 2020 in vollen Zügen. Die Regularien zur Spielserie sind vom KJO vorgegeben und die Vereine haben bereits ihre Mannschaftsmeldungen abgegeben. Der LIFA Nachwuchs spielt mit 12 Mannschaften auf Kreisebene.

In den älteren Altersklassen von der U10 bis zur U12 Junioren nehmen Vereine aus dem NFV Kreis Verden teil. Alle gesammelten Informationen werden dann auf dem Kreisjugendtag (für Osterholz) am 15. August und am 19. August (für Verden) gesammelt. Für die Trainer der G und F Jugend findet eine Arbeitstagung am 18. August statt.

Am 23. August startet dann die neue Spielserie. Am 1. August werden die Spielpläne freigegeben und bis zum 18. August können Spiele kostenfrei verlegt werden.

Insgesamt 9 Mannschaften (6 x OHZ / 3 x VER) bilden die U18 Junioren Kreisliga. Nach Ablauf wird der Herbstmeister in den Bezirk aufsteigen. Insgesamt 13 Mannschaften (9 x OHZ / 4 x VER) haben sich bei U16 Junioren angemeldet. Wie der Spielbetrieb aussehen wird wird auf dem Kreisjugendtag besprochen.

In der Altersklasse der U14 Junioren nimmt eine zweite LIFA Mannschaft am Spielbetrieb teil. 19 Mannschaften sind in dieser Altersklasse gemeldet. Unsere Mannschaft spielt als 9er Team.

Erstmals nehmen Mannschaften aus dem Kreis Verden am Spielbetrieb bei der U13 und U12 Junioren teil. Mit jeweils einer Mannschaft beteiligt sich der LIFA Nachwuchs am Spielbetrieb. 23 Mannschaften spielen bei der U13 Junioren und 31 Mannschaften bei der U12 Junioren.

Für die Altersklassen der U11 Junioren (2 LIFA Mannschaften) und U10 Junioren (eine Mannschaft)  wird nur auf Kreisebene gespielt. Bei der U9 Junioren sind zwei Mannschaften gemeldet. Eine Mannschaft bei der U8 und U7 Junioren beteiligen sich am Spielbetrieb der U7 Junioren.

Wünschen wir allen Jugendmannschaften eine gute und erfolgreiche Herbstrunde 2019 

Foto: Der LIFA Fußballnachwuchs hat in den Herbstferien vom 7.-10 Oktober die Fußballschule von Real Madrid zu Gast in Lilienthal. Unsere Jugendlichen vor dem großen Banner der Veranstaltung

 

 

1 2 4 6 7 8 9 ... 16 17
Beitragsarchiv