SV Lilienthal-Falkenberg - Newsartikel drucken


Autor: Burkhard Wengorz
Datum: 19.08.2018


LIFA U13 Junioren gewinnen den Klingenberg Cup des TSV Meyenburg

LIFA U13 Junioren schloss Vorbereitung erfolgreich ab

Eine erfolgreiche Vorbereitung spielte die neuformierte erste U13 Junioren Mannschaft des SV Lilienthal Falkenberg. Beim Turnier des TSV Sankt Jürgen belegte man Rang zwei. In einem Testspiel über die volle Zeit besiegte man die JSG Wörpetal mit 5:0 Toren. Im letzten großen Test war man zu Gast beim TSV Meyenburg. Seit Jahren wir der Klingenberg Cup ausgetragen.

Stark besetztes Turnier um den Klingenberg Cup des TSV Meyenburg

Insgesamt beteiligten sich zehn Mannschaften an diesem Turnier. Unser Trainer Marco Simanek lobte die Veranstaltung und sprach dem Gastgeber ein großes Lob aus.

In der Vorrunde konnte man gegen die TuSG Ritterhude (3:1= und gegen den FC Hansa Schwanewede (1:0) zwei Erfolge feiern. Gegen die JSG Hambergen Pennigbüttel (1:1) und gegen den OSC Bremerhaven (0:0) trennte man sich Unentschieden.

2:0 im Halbfinale über den TSV Lesum

Auch im Halbfinale lief alles nach Plan. Gegen den TSV Lesum wurde ein 2:0 Erfolg gefeiert. Im großen Finale stand erneut der OSC Bremerhaven als Gegner fest. In einer spannenden Partie trennte man sich nach der regulären Spielzeit 0:0 Unentschieden.

Neunmeterschießen brachte die Entscheidung

Im abschließenden Neunmeterschießen trafen alle LIFA Spieler. Den letzten Neunmeter konnte Torwart Jöran Apel halten. Nun kann die Meisterschaft beginnen. Nach zwei tollen Turnieren und einem Testspielsieg ist das LIFA Team sicherlich hoch motiviert um in die Herbstrunde zu gehen.