SV Lilienthal-Falkenberg - Newsartikel drucken


Autor: Burkhard Wengorz
Datum: 23.08.2018


Mit zwei U12 Junioren Mannschaften in die neue Spielserie 2018 / 2019

Mit einer neuen "Ausbildungsstruktur" ist der Jahrgang 2007 in die neue Spielserie gestartet. Gemeldet wurden dem Kreisverband Osterholz zwei Mannschaften. Das A Team gehört zur Kreisliga und trifft in einer Doppelrunde auf die JSG Meyenburg Aschwarden, JSG Heilshorn Garlstedt, FC Hambergen und den SV Löhnhorst. Am kommenden Samstag um 10 Uhr startet man mit einem Auswärtsspiel in Heilshorn und trifft auf die heimische JSG. Das erste Heimspiel findet am Freitag, 31. August um 18.15 Uhr gegen die JSG Meyenburg Aschwarden statt.

Das B Team hat bereits das erste Heimspiel gegen den FC Osterholz (2:8) ausgetragen. Zum ersten Auswärtsspiel geht es am Freitag, 24. August um 17.30 Uhr beim SV Komet Pennigüttel. Weitere Gegner in der 1.Kreisklasse sind die JSG Hamme und der FC Hansa Schwanewede.

Trainiert und gespielt wird im Sportpark an der Mauerseglerstraße. Die Jungen aus beiden Kader trainieren gemeinsam am Montag und Mittwoch. Am Mittwoch wird auch ein Torwarttraining und ein Taktiktraining und Schusstraining angeboten.

Bereits fest terminiert ist der Freitag, 23. November. In der Zeit von 17.00 bis 18.30 Uhr stehen zwei Cords in der Werder Soccer Halle in der Bremer Überseestadt für die Jungen zur Verfügung.

Für das kommende Jahr ist auch ein Wochenende in der Sportschule Westerstede geplant. Trainiert und betreut werden die Jungen von einem Trainerpool. Für das A Team stehen Andreas Fitzner und Mirko Brandes zur Verfügung. Andree Scheffler, Thomas Widdel und TW Trainer Florian Jordann kümmern sich um die Belange der B Mannschaft.

Das Training ist bereits angelaufen. Die Motivation der Jungen ist sehr gut. "Es macht Spaß mit dieser neuen Struktur die Kinder zu trainieren", fasste ein erfreuter Andreas Fitzner kurz zusammen.

Ich wünsche allen Kindern aus dem Jahrgang 2007 eine tolle und erlebnisreiche Saison.

Burkhard Wengorz