SV Lilienthal-Falkenberg - Newsartikel drucken


Autor: Burkhard Wengorz
Datum: 18.03.2019


Hallenturniere G Jugend

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Abschluss der vereinseigenen Hallenturniere war unsere Jugendabteilung noch einmal Gastgeber für zwei Turniere der G Jugend. Am Vormittag spielten die Kinder aus dem Jahrgang 2013 und jünger, der Nachmittag gehörte dem Jahrgang 2012. Die Begeisterung war groß und die zahlreichen Eltern sorgten für eine gute Stimmung.

Wolfgang Ranft und Burkhard Wengorz kümmerten sich um die Turnierleitung und begrüßten die teilnehmenden Mannschaften bei der Präsentation. Mit Musik liefen die Kinder ein und bekamen schon hier viel Beifall. Gerd Pols war für das Gesamtkonzept der Hallenturniere verantwortlich. Um die Betreuung kümmerten sich Anja Hartman und Thorsten Bergemann sowie einige Eltern.

Auch die angesetzten Schiedsrichter um Nils Markowsky, Janis Kehl und Jütte Apel konnten überzeugen und hatten alles in Griff. Unterstützt wurden die beiden Turniere, wie in den Jahren zuvor von Anke Haar. Die Firmenchefin  ließ es sich nicht nehmen, die einzelnen Mannschaften aus zu zeichnen. Jede teilnehmende Mannschaft erhielt einen Spielball, jedes Kind einen Erinnerungspokal. Zum Schluss erfreuten sich die Kinder von einem Meer an Luftballons.

Bei Hallenturnier der U6 Junioren holte sich die Tuspo Surheide aus Bremerhaven den Turniersieg. Ausgespielt wurde eine Doppelrunde. Platz zwei ging an Werder Bremen. Den dritten Platz belegte das LIFA Team. Rang vier an die SG Findorff aus Bremen.

Acht Teams beteiligten sich am Turnier der U7 Junioren (Jahrgang 2012). Hier wurde eine Vorrunde gespielt. Es folgte eine obere und untere Play-off Runde. In einem echten Finale besiegte die SG Findorff den TSV Sankt Jürgen mit 5:1 Toren und sicherte sich den Turniersieg. Platz drei ging an den VSK vor den beiden LIFA Mannschaften. Die weiteren Plätze belegten der FC Ummel, die JSG Axstedt / Steden und die TSG WGE.

Fotos: Gruppenbilder der teilnehmenden Mannschaften bei der G Jugend .