SV Lilienthal-Falkenberg - Newsartikel drucken


Autor: Burkhard Wengorz
Datum: 28.04.2019


"Markt der Möglichkeiten" Claas Reckmann präsentiert interessante Beispiele für Vereinsveranstaltungen

 

 

 

 

 

 

 

Claas Reckmann aus dem Vorstand des SV Lilienthal Falkenberg hat sich viele Gedanken um die Entwicklung im Verein gemacht. In bewährter Zusammenarbeit mit den weiteren Mitgliedern aus dem Vorstand und der Jugendleitung möchte er viele Events im Verein anschieben.

Mit den Fußballschulen von Real Madrid (2019) und Werder Bremen (2020) hat der Jugendbereich bereits zwei große Veranstaltung fest eingeplant. Dazu die Ausfahrt nach Stadskanaal (2020) sowie das Sommerturnier (2019 / 2020) mit den Nachbarvereinen TV Falkenberg und der DLRG.

Außendarstellung des SV Lilienthal Falkenberg

Um auf die Veranstaltungen hinzuweisen und diese auch zu präsentieren, ist seine Idee mit einem Beachflags, einem Pavillon und eine Messetheke Veranstaltungen so professionell präsentieren zu können.

Im Blickpunkt stehen dabei auch die drei Schulturniere mit den Grundschulen Falkenberg, Trupermoor und der Schroeterschule. Bis zu 300 Kinder aus den Klassen eins bis vier nehmen an solch einer Veranstaltung, die im Stadion ausgetragen wird teil.

Künftig möchte sich der Verein und die Jugendabteilung vorstellen. An der Messetheke könnten  sich interessierte Eltern und Kindern informieren.

Sich in der Gemeinde Lilienthal zu zeigen und zu präsentieren wäre für Claas Reckmann ein weiterer Schritt. Am "Verkaufsoffenen Sonntag" in der Einkaufsmeile der Gemeinde könnte man einen Stand und eine Torwand aufstellen um viele interessierte Kinder und Jugendliche sowie Eltern für den verein zu Begeistern.

Der Anfang mit dem "Familien Tag" wurde bereits beim Heimspiel der ersten Herren gegen den VSK Osterholz-Scharmbeck gemacht. Geplant sind weitere Veranstaltungen dieser Art. Dabei sollen alle Sponsoren eingeladen werden.

Für das gemeinsame Sportfest am Samstag, 31. August hat Claas Reckmann die Idee, dass sich alle Mannschaften treffen. Neben Aktionen sollen auch alle Mannschaften abgelichtet werden damit man künftig für die Öffentlichkeitsarbeit einheitliche Mannschaftsfoto verwenden kann (Webseite, Teamblöcke, Trainerfotos).

Im Blickpunkt steht auch die Vereinszeitung, die künftig einen neuen Anstrich erhalten soll.

Für die Heimspiele der ersten Herren um den Eintritt zu kassieren, sollten Messetheke und Pavillon benutzt werden.

Aufnahmen als Beispiel für einen Beachflags, Pavillon und einer Messetheke