header
23.05.2019 von Burkhard Wengorz

Unsere Fußballfrauenmannschaft im SV Lilienthal Falkenberg haben die Spielserie in der Kreisklasse Osterholz / Verden beendet. Zum Abschluss freute man sich über einen glatten 4:1 (3:0) Erfolg über die SG Bassen II. Bereits das Hinspiel in Bassen wurde mit 4:0 Toren gewonnen.

Nach 14 Punktspielen belegte man am Ende den fünften Rang und konnte sich dabei positiv verabschieden. Fünf Siege, drei Unentschieden und sechs Niederlagen verbuchte das Team um Trainer Carsten Timm und Jules Bertrand Bingana. Am Ende wurden 18 Punkte und 23:21 Tore eingefahren.

Gegen den Gast aus dem Kreis Verden, die Rang sieben in der Tabelle belegen spielte man im ersten Durchgang spielte man  groß auf. Zur Freude des Trainerteams führte man zur Pause mit 3:0 Tore. Finja Ranft , Tessa Behrens und  Helin Bicak besorgten die Tore zum klaren Halbzeitstand. .

In Durchgang zwei kam der Gast zum zwischenzeitlichen Anschlusstreffer. Doch in der Schlussphase erzielte Finja Ranft noch das 4:1 und letzte Saisontor.

Bis zu den Sommerferien ist noch eine Abschlussfeier geplant. Alles weitere wird dann vom Trainerteam mit den Mädchen besprochen. Schade war nur, dass im Laufe der Spielserie einige Mannschaften sich aus dem Spielbetrieb abgemeldet haben. 

Im Juli beginnt dann die Vorbereitung auf die kommende Saison in der Kreisklasse Osterholz / Verden. Und dann dürfen wir uns wieder auf viel Frauenpower im SV Lilienthal Falkenberg wieder freuen.   

Mehr zum Thema