SV Lilienthal-Falkenberg - Newsartikel drucken


Autor: Marco Simanek
Datum: 19.06.2019


U13 - Meisterschaft sichert Qualifikation für die Bezirksliga

Mit einer fast lupenreinen Bilanz gelingt unserer U13 (Jahrgang 2006) die Meisterschaft in der Kreisliga OHZ und damit verbunden der Aufstieg in die kommende U14 - Bezirksliga Lüneburg. In der Sechser-Staffel gelangen der Mannschaft in Hin- und Rückspielen bei insgesamt zehn Partien neun Siege und nur einziges Mal mussten bei einem 0:0 die Punkte geteilt werden. Mit 37:5 Toren stellte der neue Kreismeister die stärkste Angriffsreihe sowie auch den besten Defensivverbund. In sechs Partien blieb das Team dabei gänzlich ohne Gegentor. Einem Rückstand mussten wir nie hinterherlaufen. Der Vorsprung auf den Tabellenzweiten (JSG Hambergen/Pennigbüttel) beträgt letztlich stolze elf Punkte.
 
Die Zahlen allein sprechen eine deutliche Sprache, dabei gab es mit der JSG Hambergen/Pennigbüttel, dem VSK OHZ sowie der JSG Hamme starke Konkurrenz im Kampf um die Meisterschaft. Die Spiele waren zum Teil eng umkämpft. Aber unserer Mannschaft war in dieser Spielrunde eine hohe Motivation und Konzentrationsfähigkeit zu bescheinigen, um das Ziel Meisterschaft zu erreichen. Im Laufe der Saison haben wir uns in vielen Teilbereichen verbessert und waren in entscheidenden Momenten oftmals einen Schritt schneller als die Gegner.
 
Ein wichtiger Sieg gelang uns bereits zu Beginn der Spielrunde mit einem verdienten 1:0 bei der JSG Hambergen/Pennigbüttel. Die Meisterschaft war dann am Spieltag 8 bereits unter Dach und Fach, so dass der sichere Meistertitel nach einem 2:1 Erfolg bei der JSG Hamme mit einer Wasserschlacht gefeiert werden konnte. Die vielleicht beste Saisonleistung gelang uns im Abschlussspiel gegen den VSK. Spätestens in der zweiten Hälfte lief der Ball sehr sicher und zielstrebig durch die Reihen, so dass bei Abpfiff ein deutliches 6:0 gegen den bis dato Tabellenzweiten zu Buche stand.
 
Nach der Sommerpause wechselt die Mannschaft nun auf das Großfeld und als Gegner warten unter anderem die jeweiligen Kreismeister aus den Landkreisen Cuxhaven, Rotenburg, Verden und Stade.