SV Lilienthal-Falkenberg - Newsartikel drucken


Autor: Michael Sahnau
Datum: 25.08.2019


Standesgemäßer Auftakt in die Saison

Das Kreisliga Team der U11 vom Trainer Trio um Gerolf Wolpmann hat den Saisonauftakt gegen den TSV Wallhöfen erfolgreich auf eigenem Platz bestritten. Nach einer eher langen Sommerpause und damit verbunden kurzen Vorbereitungszeit auf das erste Saisonspiel startete das Team furios und erzielte bereits innerhalb der ersten 60 Sekunden die Führung, die dem Team große Sicherheit gab. Das Team wusste vor allem spielerisch zu gefallen und es hat somit in wundervollen Spielzügen sich eine verdiente Pausenführung von 5:0 herausgespielt. Die komfortable Führung gab dem Trainerteam die Möglichkeit innerhalb des Spiels verschiedene Optionen auszutesten, aber auch die neu zum Team zugestoßenen Spieler Maximilian Lison und Joshua Wottke nahtlos zu integrieren. Das Spiel endete verdient mit 11:1. Der Anschlusstreffer fiel beim Stand von 9:0 und die Torschützen bei Lilienthal verteilten sich auf Jasper Klefeker (3), Joshua Wottke (3), Phil Sahnau (3), Elias Habenicht (1) und Benedikt Paries (1), wobei auch ein lupenreiner Hattrick dabei war. Neben den erfolgreichen Abschlüssen gefiel vor allem die konsequente Abwehrarbeit aber auch das Kollektiv an sich. Bevor es zum nächsten Auswärtsspiel nach Dannenberg geht hat das Trainerteam noch neben den normalen Trainingseinheiten die Chance weitere Kenntnisse in einem Trainingslager in Jever am nächsten spielfreien Wochenende zu vermitteln.