SV Lilienthal-Falkenberg - Newsartikel drucken


Autor: Michael Sahnau
Datum: 06.09.2019


Favoritenrolle gerecht geworden

Die Mannschaft hat sich auf Ihre erste Auswärtsfahrt in dieser Saison zum Kreisliga Aufsteiger Dannenberg gemacht. Hoch motiviert und voller Tatendrang nach einem erfolgreichen Trainingslager in Jever war das Team um die Trainer gewillt den erfolgreichen Auftakt zu veredeln. Das Trainerteam war bemüht die Jungs nicht überheblich werden zu lassen und Ihnen klar zu machen, dass Sie in jedem Spiel 100% geben müssen, den Gegner nicht unterschätzen dürfen, aber vor allem auch sich auf Ihr eigenes Kombinationsspiel konzentrieren müssen.

Das Spiel begann in der erwarteten Form mit einer lang anhaltenden Druckphase der Lilienthaler und einem sehr gut aufgelegten Heimtorwart der Dannenberger. Schüsse aufs Tor im Minutentakt, Ecken im zwei Minuten Takt ohne zählbaren Erfolg bis der sehr gut aufgelegte Moritz Wenzel die Lilienthaler mit einer schönen Einzelaktion erlöste. Wer auf Lilienthaler Seite darauf hoffte, dass „der Knoten jetzt geplatzt sein“, der wurde eines Besseren belehrt. Das schnelle Konterspiel führte noch vor der Halbzeitpause zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Wieder war es Moritz Wenzel der die (verdiente) Führung zum 1:2 herstellte, mit dem das Trainerteam die Teams in die Kabine begleitete.

Das aufopfernde Kämpfen der Dannenberger in der ersten Halbzeit hat Kraft gekostet, so dass trotz vieler Wechsel auf Lilienthaler Seite bei frischen Abendtemperaturen Jasper, zwei Mal Benedikt und zum Abschluss Moritz erneut den doch ungefährdeten Auswärtssieg mit 1:6 herstellten.

Die Zuschauer haben ein breit aufgestelltes Team von Lilienthal gesehen, was sich durch den größeren Kader schon sehr gut auf die nächste Saison vorbereitet hat, wo ein größeres Spielfeld mit mehreren Spielern bespielt wird, wo dann auch wieder jeder Einzelne mehr gefordert ist.

Es steht am Samstag das sehr schwere Heimspiel gegen Schwanewede an, die ungeschlagen in der Meisterschaft sind und schon in der letzten Saison gezeigt haben, dass Sie schwer zu schlagen sind.