SV Lilienthal-Falkenberg - Newsartikel drucken


Autor: Burkhard Wengorz
Datum: 21.10.2019


LIFA Frauen weiterhin Tabellenf├╝hrer

Das Spitzenspiel in der 1.Kreisklasse Osterholz / Verden der Frauen zwischen dem Tabellenführer SV Lilienthal Falkenberg  und dem Tabellendritten TSV Brunsbrock aus dem Kreis Verden endete 1.1 Unentschieden.

Bereits zur Pause stand das Ergebnis fest. Die Gäste aus Brunsbrock erzielten bereits in der siebten Spielminute den Führungstreffer. In der 18. Minute konnte Finja Paulin Ranft den 1:1 Ausgleichstreffer erzielen.

Weiterhin Tabellenführer

Damit bleibt das LIFA Frauenteam weiterhin an der Tabellenspitze und hat sich einen drei Punkte Vorsprung gegenüber dem Tabellenzweiten TSV Sankt Jürgen erspielt. Die Sankt Jürgener konnten im Spiel gegen Schlusslicht TV Oyten mit 14:0 Toren gewinnen. In den weiteren Begegnungen der 1. Kreisklasse besiegte die SG Lesumstotel / Ihlpohl den TV Axstedt mit 1:0 und der TSV Otterstedt siegte beim SV Wahnebergen mit 4:2 Toren.

Die Bilanz der LIFA Frauen nach sieben Punktspielen: 5 Erfolge, 1 Unentschieden, 1 Niederlage bei 12:7 Toren und 16 Punkten.

In der nächsten Begegnung müssen die LIFA Frauen um Coach Carsten Timm beim Tabellenvorletzten TV Axstedt antreten. (Freitag, 25. Oktober 19.00 Uhr, Sportanlage Axstedt, Schulstraße). Im Hinspiel gab es einen knappen 1:0 Erfolg zu verzeichnen.

Es folgen im Monat November zwei Heimspiele in Folge. Samstag, 2. November 14.30 Uhr gegen den SV Wahnebergen (Hinspiel 4:2 gewonnen) und am 9. November 14.30 Uhr gegen den TV Oyten (Hinspiel wurde verlegt und findet erst am 25. April 2020 statt).