SV Lilienthal-Falkenberg - Newsartikel drucken


Autor: Burkhard Wengorz
Datum: 21.11.2019


U16 Junioren beendet Herbstserie mit Rang vier

Auch unsere B Jugend (U16 Junioren) haben die Herbstserie beendet. Gespielt wurde in der Kreisliga Osterholz. Hier belegte man nach sieben Punktspielen einen vierten Tabellenplatz. Die Bilanz mit vier Siegen und drei Niederlagen bei 25:16 Toren und 12 Punkten konnte sich sehen lassen.

Intensive Vorbereitung mit zwei Testspielen

In der Vorbereitung wurden drei Testspiele ausgetragen. Trainiert wird die Mannschaft von Olav Schiamanski. Olav trainiert schon seit einigen Jahren den Jahrgang 2004. Unterstützt wird er von Alex Tabeling und Lars Hirsch.

Trainings und Spielort in der Sportpark - Mauersegler Straße -

Das Training findet zweimal in der Woche in der Mauersegler Straße statt. Hier werden auch die Punktspiele ausgetragen. In der Vorbereitung fiel das Testspiel bei beim JFV Biber aus. Gespielt wurde aber beim VfL Sittensen (5:4) und gegen die U18 Junioren des TSV Dannenberg (1:16).

Niederlagen gegen die Spitzenteams

Gegen die beiden Spitzenmannschaften FC Hambergen (Aufsteiger in den Bezirk) und den FC Hansa Schwanewede gab es zwei 0:5 Miederlagen. Das Derby gegen den TSV Sankt Jürgen verlor man mit 0:2 Toren.

Vier Siege wurden verbucht

Siege verbuchte man gegen die JSG Hamme (4:1), JSG Meyenburg / Aschwarden (11;1), SV Komet Pennigbüttel II (7:2) und gegen den SV Komet Pennigbüttel I (3:0). Zum Ausklang der Spielrunde gab es ein weiteres Testspiel gegen den TSV Sankt Jürgen (2:0). 

Zwei Hallenteams wurden gemeldet die am 22. Dezember die Vorrunde spielen

Für die NFV Hallenrunde wurden zwei Mannschaften gemeldet. Am 22. Dezember findet in der Schlüterhalle die Vorrunde statt. Um 11.30 Uhr spielt das erste Hallenteam und um 14.00 Uhr das zweite Hallenteam. Ausgespielt wird ein Halbfinale (9. Februar, BBS Halle) und die Finalrunde am 22. Februar um 13 Uhr. 

Großer Kader bei der U16 Junioren

Zum aktuellen Kader zählen auch die Jungen aus der ehemaligen U14 Junioren. Somit verfügt der Coach Olav über einen großen Kader, der sich somit sportlich entwickeln konnte.

Trainingscamp in Jever

Während der Spielserie gab es ein Trainingslager in der Jugendherberge Jever. Noch heute schwärmen die Jungen von den tollen Trainingsbedingungen im Sportpark Jever, vom Besuch im Freibad und einen Trip in die schöne Altstadt von Jever.  

Foto: das aktuelle Teamfoto der U16 Junioren, Impressionen aus Jever vom Trainingslager