SV Lilienthal-Falkenberg - Newsartikel drucken


Autor: Burkhard Wengorz
Datum: 24.02.2020


Informationen zur 1.Herren

Durch das schlechte Wetter sind die Trainingsbedingungen bei der 1.Herren Mannschaft des SV Lilienthal Falkenberg nicht optimal. Man muss schon viel Aufwand betreiben um derzeit ein Training zu planen. Auch Hassan Jaber, Trainer unserer 1.Herren macht sich so seine Gedanken über die Trainingsinhalte und Testspiele seiner Mannschaft.

Die ersten beiden Partien bei der SG Plazjenwerbe und das Heimspiel gegen den FC Worpswede wurden bereits früh abgesagt. Ob die weiteren Spiele ab März ausgetragen werden muss man also abwarten.

Erst einen Test gab es für die Kreisligakicker. Beim TuS Komet Arsten, einem Verein aus der Landesliga Bremen unterlag man mit 3:11 Toren. Gespielt wurde auf Kunstrasen. Diese Niederlage, so der Trainer wurde als Aufgalopp gewertet. Die Bremer waren schon ein wenig weiter als das LIFA Team. Das zweite Testspiel gegen den FC Hansa Schwanewede fiel auch dem schlechten Wetter zum Opfer.

Im Monat März steht für die Kicker der 1.Herren Mannschaft ein volles Programm auf dem Zettel. Gleich fünf Begegnungen stehen an. Dabei muss das LIFA Team dreimal (Hambergen II, Löhnhorst, Bornreihe II) reisen. Zu hause im heimischen Schoofmoor Stadion begrüßt man Nordsode und die VSK Reserve. Ziel ist es viele Punkte zu sammeln um einen Platz in der Kreisliga im oberen Tabellendrittel zu halten.

Hier die Ansetzungen im Monat März:

01.03.20, 17.00 Uhr A - FC Hambergen II

08.03.20, 15.00 Uhr H - SV Nordsode

14.03.20, 15.00 Uhr A - SV Löhnhorst

22.03.20. 15.00 Uhr H - VSK Osterholz-Scharmbeck II

28.03.20, 17.00 Uhr A - SV BW Bornreihe II

Zeitungsberichte zur 1.Herren aus der Wümme Zeitung, Teamvorbereitung unserer 1.Herren

Foto: Teamfoto 2.Herren, Sören Pols im Spiel gegen Ihlphl, Zeitungsbericht vom Staffeltag