SV Lilienthal-Falkenberg - Newsartikel drucken


Autor: Burkhard Wengorz
Datum: 19.11.2020


Aller Anfang war schwer - LIFA Madchen starten in ihre erste Spielserie

Pionierarbeit im Mädchenfußball - 2006 wurde erstmals eine C Mädchenmannschaft gemeldet / Aufbau einer B und D Mädchenmannschaft folgten

Fotos: (1) D Mädchen, (2) C Mädchen, (3) B Mädchen (Meisterbild)

Der SV Lilienthal Falkenberg gehört zu den Vereinen im Kreis Osterholz, die eine Mädchenabteilung aufbaute. Nach der Meldung einer C Mädchen Mannschaft folgte eine B und D Mädchen Mannschaft.

Im Jahre 2006 begann der Aufbau der Mädchenabteilung. Unser Bild zeigt die neuformierte D Mädchenmannschaft, die von Carsten und Silvia trainiert und betreut wurde.

2006 dann der Start mit den C Mädchen. 15 Mädchen wurden von Kirstin Szepan - Daesener trainiert. Ihre Schwester Anja übernahm die Betreuung der Mannschaft. Einige Spieler sammelten bereits Erfahrungen bei Nachbarvereinen und sind zum SV Lilienthal Falkenberg zurück gekehrt.

Ein Höhepunkt war die Ausrichtung eines eigenen Hallenturnier in der Schoofmoor Sporthalle. Der Saisonstart begann mit zwei Freundschaftsspielen gegen den TSV Fischerhude (1:3) und gegen TV Eiche Horn (7:4).

Weiterhin gab es eine internationale Turnierteilnahme bei Juliana Stadskanaal. Hier überraschte die Mannschaft und holte sich den Turniersieg. Man spielte erstmals auf Kunstrasen und bot eine klasse Leistung,  Eine weitere Fahrt mit Turnierteilnahme gab es beim FC wacker Lankwitz in Berlin. Hier belegte man einen ausgezeichneten zweiten Platz.

Auch beim Nachbarn TSG W.G.E nahm man mit einer C und D Mädchenmannschaft an einem weiteren Turnier teil.

Mit dem Aufbau einer B Mädchenmannschaft hatte man sogar drei Mannschaften im Spielbetrieb. Die Betreuung lag in den Händen von Maike Koehle. 

Zur Vorbereitung ging es sogar in Trainingslager. Man besuchte für ein Wochenende die Jugendherberge in Verden. Das intensive Training zahlte sich aus. Die Mannschaft holte sich die Kreismeisterschaft.

Im Blickpunkt stand auch die Teilnahme am VW Cup, der bundesweit ausgespielt wurde. In der Vorrunde kam der Meister aus Schleswig Holstein, der TSV Schönberg / Ostsee nach Lilienthal. In einem weiteren Spiel gab es ein Auswärtsspiel gegen den Hamburger Vertreter TuS Dassendorf.

In den weiteren Jahren besuchten LIFA Jugendteams die bekannten Pfingstturniere. (Ostsee Cup) Auch unsere damalige B Mädchenmannschaft nahm an einen gut besetzten Turnier teil.

Nun spielt eine Damenmannschaft im SV Lilienthal Falkenberg um Punkte in der regionalen Kreisklasse Osterholz / Verden. Viele Spielerinnen gehören noch zur aktuellen Mannschaft.