SV Lilienthal-Falkenberg - Newsartikel drucken


Autor: Burkhard Wengorz
Datum: 13.03.2021


1.LiFa Trainer Stammtisch des SV Lilienthal Falkenberg

Die Premiere war geglückt. Der erste virtuelle Stammtisch des SV Lilienthal Falkenberg verlief super und die Planung für das nächste Treffen kann also folgen. Schriftführer Claas Reckmann verschickte rund 40 Einladungen. 35 Vereinsmitglieder beteiligten sich am ersten Stammtisch. Für einen entsprechenden Ablauf der rund 1 ½ Stunden sorgten Schriftführer Claas Reckmann und der stellvertretende Jugendleiter Janis Krause. Auf der Agenda standen die Themen „aktuelle Coronalage“, „News aus der Jugendabteilung“, News aus dem Vorstand“ und „Open Discussion“

Die Begrüßung lag in den Händen von Christoph Gerstmann. Der zweite Vorsitzende war über die Teilnahme begeistert (“so macht Vereinsarbeit Spaß“). Zusammen mit Carsten Timm, dem Ehrenvorsitzenden Manfred Paul Kiehn und Claas Reckmann bildet man den Vorstand des SV Lilienthal Falkenberg. Neu in der Vorstandsetage ist Kai Saathoff, der in der Freizeitmannschaft aktiv ist.

Auch die Jugendleitung ist wieder komplett. Nach Krankenhausaufenthalte von Ulrich Meyer und Burkhard Wengorz hat man bereits die Weichen für die Re-Spielserie gestellt. Jugendleiter Burkhard Wengorz bezeichnete die Jugendarbeit als Basisarbeit und ist für den Verein sehr wichtig. Für das Fundament sorgen die A, B und C Jugend, Auch für die kommende Spielserie gehen zahlreiche Jugendspieler in den Herrenbereich. Für eine Perspektive sorgten die beiden Trainerteams der 1. Und 2. Herren. Die Trainer Hassan Jaber, Pascal Kehlenbeck und Raoul Kanitz haben bereits erste Gespräche geführt.

Die Jugendleitung besteht aus Burkhard Wengorz (Jugendleiter), Gerd Pols, Janis Krause (Stellbertreter), Anja Hartmann, Andreas Fitzner, Thorsten Bergemann, Wolfgang Ranft (alle Beisitzer) sowie Ulrich Meyer (Jugendbüro). Neu im Jugendteam ist Burghard Hohn, der bei der SG Marßel und dem FC Neuenkirchen als Trainer aktiv war.

Corona Richtlinien

Janis Krause informierte über die Richtlinien. Am 15. März beginnt das Training der Altersklassen der G bis zur C Jugend. Es folgen die A  und B Jugend, Herren und Damen. Trainiert werden darf maximal mit 20 Kindern und zwei Betreuern.

Weiterhin informierte Claas Reckmann über die neuen Merkmale auf der Sportanlage im Schoofmoor und der Mauersegler Straße.

Kommunikation

Wichtig für Vorstand und Jugendleitung sind die eingerichteten Whats.App Gruppen, die von allen Jugendtrainern genutzt werden sollten. Geplant sind MS Teams im Bereich der Schiedsrichter, Platzbelegungen und Online Elternabende.

Neues aus dem Vorstand

Das Sportzentrum Schoofmoor wird saniert, Die Einrichtungen wie Kabinen Pflasterung rund um das Stadion Tartanbahn und Parkplatz stehen an.

Jahreshauptversammlung

Die Jahreshauptversammlung 2020 und 2021 wird nicht – wie geplant virtuell stattfinden. Ein Termin steht noch nicht fest, soll dann erst stattfinden, wenn sich mehr Personen treffen können. Geplant ist auch ein Grill Event.

LiFa Magazin

Sobald der Spielbetrieb wieder beginnt, erscheint die dritte Ausgabe mit vielen Geschichten, neuen Sponsoren, Interviews und Fotografien. Neu ist dann auch das Thema gesunde Ernährung. Werder Koch Jens Vaasen verrät dann tolle Rezepte zum nachkochen.  

LiFa Homepage

Auch die Homepage – unsere Visitenkarte im Verein . soll wieder auf den aktuellen Stand gebracht werden. Darum sind alle Trainergebeten, vor dem Start seine Seiten zu überarbeiten.

Fußball Camp Real Madrid

Vom 18. – 22.10.2021 findet das zweite Fußball Camp der Königlichen statt. Bisher haben sich 13 Teilnehmer angemeldet. Informationen stehen auf der Homepage.

REWE Scheine – Aktionen

Die Aktion verlief auch für den SV Lilienthal Falkenberg einfach toll. Angeschafft wurden ein neuer Ballkompressor, Streckenmessband und eine Torwand. Weiterhin werden 70 Teams bis zum 31.12.2021 mit Trikots ausgestattet. (Verlosung)

Aktion der Sparkasse

„Wir Wunder“ lautet die Aktion der Sparkasse, die einen hohen Betrag ausschüttet. Auch die Stadtwerke Osterholz haben diverse  Förderprojekte an denen sich der SV Lilienthal Falkenberg beteiligt.

Zuletzt stellte Claas Reckmann die neue LiFa App vor-

Am Ende der Veranstaltung wurden die Fragen der Vereinsmitglieder beantwortet und Anregungen mit aufgenommen. Eine Wiederholung ist in Sicht.

Fotos: Neuanschaffungen beim SV Lilienthal Falkenberg durch die REWE Aktion