SV Lilienthal-Falkenberg - Newsartikel drucken


Autor: Burkhard Wengorz
Datum: 08.09.2021


LIFA Frauen mit gelungenen Saisonstart - Erstes Heimspiel am Wochenende gegen den SV Wahnebergen

Derzeit basteln die Trainer Carsten Timm und sein Co Trainer Jules Bertrand Bingana noch am Kader unserer Frauenmannschaft des SV Lilienthal Falkenberg. Zwei wichtige Spielerinnen aus dem Schoofmoor Team halten sich derzeit in Schweden auf.

Kleiner Kader bei den LIFA Frauen

"Der Kader ist extrem klein", so der Trainer Carsten Timm. Doch die Mannschaft überraschte das Trainerteam zum Saisonstart. Im Auswärtsspiel bei der SG Ihlpohl / Lesumstotel holte man einen 3:2 Erfolg und verbuchte somit die ersten Saisonpunkte. 

Auftakt in der Kreisklasse Verden / Osterholz mit einem Sieg

Gespielt wird weiterhin in der Kreisklasse Osterholz / Verden. Zur Kreisklasse gehören folgende Vereine aus dem NFV Kreis Osterholz: das sind die SG Ihlpohl / Lesumstotel, die Reserve des ATSV Scharmbeckstotel, der Kreisliga Absteiger die TSG WGE, der TV Axstedt und der Ortsnachbar TSV Sankt Jürgen.

Aus dem NFV Kreis Verden sind die Vereine SV Wahnebergen, TSV Bassen II und der TV Oyten dabei. Aus dem NFV Heidekreis kommt der SV Böhme II dazu.  

Erstes Heimspiel gegen den SV Wahnebergen

Am Samstag, 11. September erwartet man um 14:30 Uhr den SV Wahnebergen zum ersten Heimspiel. Gespielt wird voraussichtlich im Stadion, da es mit dem Sommerfest der Vereine TV Falkenberg, SV Lilienthal Falkenberg und der DLRG ein Belegungsproblem auf dem B Platz gibt.

Der B Platz im Schoofmoor ist eigentlich die Spiel und Trainingsstätte unserer Frauen Mannschaft.

Gegen den Vertreter aus dem Kreis Verden möchte man einen weiteren Sieg einfahren. Somit könnte man einen Platz im oberen Tabellendrittel vorerst belegen.

Im zweiten Auswärtsspiel geht es zur Landesligareserve des ATSV Scharmbeckstotel. Diese Mannschaft bestreitet als Klassenneuling ihre erste Saison.

Gespielt wird am Sonntag, 19. September um 11:00 Uhr auf dem A Platz "Am Acker" in Scharmbecksotel. Sicherlich keine leichte Aufgabe für das Timm Team.

"Der ATSV wird sicherlich auch Spielerinnen aus der ersten Formation einsetzen", das vermutet Trainer Carsten Timm.

Zwei Heimspiele im September in Folge

Es folgen zwei Heimspiele in Folge. Zuerst geht es am Mittwoch, 22. September um 19:30 Uhr gegen den ehemaligen Kreisligisten TSG WGE.

Am Samstag, 25. September um 14:30 Uhr kommt der TV Axstedt nach Lilienthal. Das LIFA Team weilte zur Vorbereitung auf die Saison in Axstedt zu einem Freiluftturnier und belegte den dritten Platz.

Ortsderby findet auf dem Sportgelände Kleinmoor statt

Spannend dürfte auch die nächste Auswärtspartie am Sonntag, 3. Oktober um 17:00 Uhr. Dann ist das LIFA Team zu Gast beim Ortsnachbarn TSV Sankt Jürgen. Gespielt wird auf der Sportanlagen Kleinmoor.

Am Montag, 11. Oktober um 19:30 Uhr erwartet man die Bezirksliga Reserve des TSV Bassen in Lilienthal. 

Saisonabschluss mit Spiel auf den Kunstrasenplatz beim TV Oyten

Das Sportjahr 2021 wird abgeschlossen mit einem Auswärtsspiel am Sonntag, 31. Oktober um 10:30 Uhr beim TV Oyten. Ausgetragen wird diese Partie auf dem  Kunstrasenplatz.

Heimspiel gegen Heidekreis Vertreter SV Böhme II wurde verlegt

Im letzten Spiel des Jahres 2021 erwartet man am Sonntag, 20. November um 14:30 Uhr den SV Böhme II aus dem Heidekreis. 

Start ins neue Jahr mit einem Heimspiel

Im neuen Jahr am Samstag, 26. März 2022 startet man in die Rückrunde um 14:30 Uhr mit einem Heimspiel gegen den TV Oyten. 

Fotos (1) das Teamfoto unserer LIFA Frauen,  (2) Trainer der LIFA Frauen ist seit Jahren Carsten Timm, (3) Co Trainer der LIFA Frauen ist auch weiterhin Jules Bertrand Bingana.