SV Lilienthal-Falkenberg - Newsartikel drucken


Autor: Burkhard Wengorz
Datum: 12.09.2021


Saisonauftakt bei unserer Fußballjugend - Erster Spieltag auf Kreis und Bezirksebene stand am Wochenende im Blickpunkt

Durchwachsen fiel für den Fußballnachwuchs des SV Lilienthal Falkenberg der erste Spieltag auf Kreis und Bezirksebene aus. Bis auf die E Jugend - U11 Junioren II - waren alle Jugendmannschaften im Einsatz. Hier der erste Überblick von den angesetzten Spielbegegnungen.

A Jugend

Starten wir mit unserer A Jugend - U18 Junioren - Die Jungen um Trainer Lars Alexander Hirsch wollten eigentlich auf dem Sportplatz "Im Hof" in Pennigbüttel starten. Doch nach dem Warmspielen kam der große Regen und die Auftaktbegegnung beim SV Komet Pennigbüttel wurde abgesagt.

Zur Vorbereitung auf die Spielserie in der Kreisliga Osterholz nahm man in der letzten Woche an einem Turnier des TSV Eiche Neu Sankt Jürgen teil. Man belegte den zweiten Tabellenplatz, verlor keine Partie und hatte am Ende zu wenig Tore erzielt.

B Jugend

Gleich zweimal im Einsatz waren unsere Jungen aus der ersten U16 Junioren. Im Bezirkspokal unterlag man im Schoofmoor dem JFV Unterweser mit 1:4 Toren. Gegen die starken Gäste, die in der Landesliga spielen, konnten man Phasenweise gut mithalten.

Im ersten Punktspiel unterlag man der JSG Flotwedel aus dem Kreis Celle mit 1:4 Toren. Zur Pause führten die Gäste bereits mit 0:3 Toren. Den Anschlusstreffer zum zwischenzeitlichen 1:3 besorgte in der 57. Minute Timo Brünjes. In der Schlussminute erhöhte Flotwedel zum 1:4 Endstand.

Probleme zum Auftakt der Spielserie hatte die zweite U16 Junioren. Ihr Punktspiel gegen den FC Osterholz-Scharmbeck musste man kampflos abgeben. Leider hatte das Reserveteam zu wenig Spieler in dieser Begegnung an Bord.

In einem Testspiel unterlag man dem TSV Posthausen aus dem Kreis Verden mit 1:6 Toren.

C Jugend

Eine klare 1:12 Niederlage bezog das neuformierte U15 Junioren Team gegen den FC Osterholz-Scharmbeck. Den Ehrentreffer zum zwischenzeitlichen 1:2 besorgte der Spieler Meddox Döscher.

Aller Anfang ist schwer. Man spielte erstmals auf dem großen Platz um Punkte. Die Weinroten aus der Kreisstadt waren in allen Belangen spielstärker als das LIFA Team. (siehe Bericht von unserem Sportkameraden Henning Burfeind)

D Jugend

Erfolgreicher Start für die U13 und U12 Junioren ! Zum Auftakt der Spielrunde gab es für unsere beiden D Jugend Mannschaften ein Sieg zu vermelden.

Im Heimspiel der U13 Junioren im Sportpark Mauersegler Straße gegen den FC Osterholz-Scharmbeck siegte man verdient mit 11:0 Tore.

Zur Pause führte das Team um Trainer Nils Markowsky bereits mit 4:0. Erfolgreiche Torschützen waren Just Fromm und Moritz Konstantin Wenzel. Ein Treffer ging auf das Konto von Tim Diego Graslheer. 

Auch die U12 Junioren von Trainer Wolfgang Ranft überraschten im Auswärtsspiel bei der JSG Meyenburg / Aschwarden. In einer gut geführten Partie siegte man auf dem Sportplatz in Meyenburg mit 2:0 Toren.

Eine Woche zuvor war man bei einem gut besetzten Turnier bei der SG HDI Harpstedt zu Gast. An diesem gut besetzten Turnier nahmen Mannschaften aus Hamburg, Niedersachsen und Bremen teil.

E Jugend

In dieser Altersklasse waren drei der vier Nachwuchsmannschaften im Einsatz. Die zweite U11 Junioren war spielfrei. Die erste U11 Junioren unterlag dem FC Hambergen mit 2:4 Toren. Gegen die starken Zebras bot das LIFA Team trotz der Niederlage eine gute Leistung.

Die erste U10 Junioren konnte im Stadion am Klosterholz in der Kreisstadt mit 5:3 Toren gegen Gastgeber VSK Osterholz-Scharmbeck gewinnen, Man bot eine starke Leistung und verdiente sich die ersten Punkte.

Die zweite U10 Junioren unterlag dem SV Komet Pennigbüttel mit 1:12 Toren.

F Jugend

Auch die beiden U9 und U8 Junioren Mannschaften starteten mit Auswärtsspielen in die neue Saison. Die Jungen aus der U9 Junioren von Lasse Morgenstern  unterlagen beim SV Komet Pennigbüttel mit 1:3 Toren.

Die Jungen der U8 Junioren um Trainer Manuel Weinrich verloren im Jahnstadion beim Gastgeber TUSG Ritterhude mit 0:3 Toren.

G Jugend

Einen Einstand nach Maß hatten die U7 Junioren ! Die Jungen um Trainer Andree Mammen siegten gegen den FC Hansa Schwanewede mit 2-1. Man bot eine starke Leistung und verdiente sich somit die ersten Punkte.

Unsere Fotos vom ersten Spieltag

(1) Auf geht es in die neue Spielserie 2021 / 2022. Unser Foto (aus dem LIFA Archiv) zeigte eine Partie von der G Jugend aus der Endrunde in Lilienthal (2) Rundum zufrieden waren auch die Jungen aus der U13 Junioren. Im Heimspiel besiegte man den FC Osterholz-Scharmbeck mit 11:0 Toren (3) Daumen hoch ! Die U12 Junioren überraschen im Auswärtsspiel bei der JSG Meyenburg / Aschwarden mit einem 2;0 Erfolg.