SV Lilienthal-Falkenberg - Newsartikel drucken


Autor: Burkhard Wengorz
Datum: 21.10.2021


Wir stellen vor: Unsere G und F Junioren Nachwuchsmannschaften im SV Lilienthal Falkenberg

Mannschaftsfotos (1) Ballzwerge U6 + U5 Junioren (2) G Jugend U7 Junioren (3) F Jugend U8 Junioren

Derzeit ruht der Ball im NFV Kreis Osterholz. Die erste Hälfte der Spielrunde in der Saison 2021 / 2022 ist gelaufen. Nach den Ferien geht der Spielbetrieb weiter. Geplant sind Play-off Runden und Pokalspiele. Mit dabei dann auch die beiden F Jugend Mannschaften aus der U8 und U9 Junioren. Zusammen mit den Mannschaften aus der G Jugend (Ballzwerge und U7 Junioren) wollen wir in der Ferienzeit einmal näher bringen.

Verantwortlich als Koordinatoren sind Gerd Pols und Anja Hartman. Beide gehören der Jugendleitung an. Gerd Pols ist noch stellvertretender Jugendleiter im SV Lilienthal Falkenberg. Seine Aufgaben sind u.a. den Spielbetrieb zu koordinieren. Gerd Pols kümmert sich um die U7 Junioren und um die Ballzwerge.

Anja Hartman dagegen hat zahlreiche Aufgaben in der Jugendleitung. Weiterhin ist sie Trainerin der beiden U10 Junioren Mannschaften. Anja Hartman koordinierte auch die Altersklasse der F Jugend. Somit ist sie Ansprechpartnerin für die Trainerteams aus der U9 und U8 Junioren,. 

Ballzwerge U6 und U5 Junioren - Foto 1 -

Starten wir unsere Vorstellung mit den Ballzwergen. Die 21 Kinder aus den Jahrgängen 2016 und 2017 werden behutsam aufgebaut. Jeden Samstag trainieren die Kinder im Stadion Schoofmoor.

An einem Spielbetrieb beteiligen sich diese Kinder nicht. Für unsere Ballzwerge sind Gerd Pols, Christian Haar (Torwart der LIFA 1.Herren), Alexander Schikora (ein Vater) sowie die beiden Spieler aus unserer Freizeitmannschaft Steffen Sedler und Finn Gerdes. 

G Jugend U7 Junioren - Foto 2 -

19 Kinder gehören zur U7 Junioren (Jahrgang 2015), die von Hero Andree Mammen (spielt in der Senioren Ü40), Steffen Ricke (spielt in der Alten Herren Ü32) und Andre Denker (Vater) trainiert werden.

Die Kinder spielten eine erfolgreiche Vorrunde. In den fünf Begegnungen erzielte man folgende Resultate. Gespielt wurde in der G Jugend in drei Spielabschnitten. (H) FC Hansa Schwanewede 2-1, (A) SV Blau Weiß Bornreihe 3-1, (H) JSG Meyenburg / Aschwarden II 3-0, (A) TSV Lesumstotel 3-2, (H) TSV Sankt Jürgen 0-3. In Meyenburg wurde eine Endrunde gespielt.

Im B Finale gab es im Halbfinale einen 4:1 Erfolg über den SV Komet Pennigbüttel. Es folgte im Finale eine 1:4 Niederlage gegen den ASV Ihlpohl. Die Mannschaft beendete somit ihre ersten Spielrunde und wird am 13. / 14. November in der Hallenrunde weiterspielen.

F Jugend U8 Junioren - Foto 3 -

In der U8 Junioren (Jahrgang 2014) spielen 15 Kinder mit viel Spaß und Freude. Kein Wunder, denn die Kinder haben einen erfahrenen Trainer. Manuel Weinrich begann beim TV Falkenberg. Es folgten erfolgreiche Jahre in der JSG Lilienthal Sankt Jürgen.

Im Herrenbereich dann in der LIFA Mannschaft und beim VSK. Die nächsten Stationen waren VfL Osnabrück und VFB Oldenburg. Dann erlebte man Manuel Weinrich als Herrentrainer beim VSK und SV Lilienthal Falkenberg. Unterstützt wird Manuel Weinrich von Tobias Jamin und Marika Oberstedt.

Insgesamt fünf Spiele wurde vor den Herbstferien ausgetragen. Hier die Resultate: (A) TUSG Ritterhude 0-3, (H) TSV Dannenberg  3-0, (A) TSV Worphausen  2-1, (A) TSG WGE 1-3, (H) TSV Sankt Jürgen II 1-3.

F Jugend U9 Junioren -

Für die 15 Kinder aus der U9 Junioren sind Lasse Morgenstern und Dimitri v. d. Broeck verantwortlich. Die Kinder aus dem Jahrgang 2013 haben bis zu den Herbstferien eine Doppelrunde gespielt.

Hier die Ergebnisse: SV Komet Pennigbüttel 1-3 + 2-2, TUSG Ritterhude 3-2 + 3-2, JSG Heilshorn / Garlstedt 1-2 + 2.1. Auch diese Jugendmannschaft wird nach den Ferien weiterspielen.

Ab November 2021 bis März 2022 wird das Training in der Halle stattfinden. Geplant ist auch eine Hallenrunde. Informationen folgen noch.

Wünschen wir unseren Jugendmannschaften aus der G und F Jugend weiterhin viel Freude beim Fußball. Vielen Dank an alle Jugendtrainer für ihren tollen Einsatz.