SV Lilienthal-Falkenberg - Newsartikel drucken


Autor: Burkhard Wengorz
Datum: 26.10.2021


Wir stellen vor: Unsere U11 und U10 Junioren Mannschaften im SV Lilienthal Falkenberg

In unserer zweiten Folge möchten wir Euch, liebe Vereinsmitglieder im SV Lilienthal Falkenberg unsere vier E Jugend Mannschaften vorstellen.

In dieser Altersklassen spielen auf Kreisebene in jedem Jahrgang gleich zwei Mannschaften. Um die beiden U11 Junioren Mannschaften kümmern sich Justin Miesner, Gerd Pols, Jania Klefeker (alle erste Mannschaft) sowie Lennart Korte. Lennart betreut mit Gerd die 2. Mannschaft gemeinsam. 

In der Altersklasse der U10 Junioren sind auch zwei Mannschaften auf Kreisebene im Einsatz. Das Team um Anja Hartman kümmert sich um beide Mannschaften. Adil Chaibi und Christian Michalek unterstützen Anja bei der Betreuung und beim Training dieser beiden Mannschaften.

Justin Miesner ist eine Belebung im Trainerteam

Bei der U11 Junioren konnten wir Justin Miesner als Jugendtrainer gewinnen. Justin spielte in der LIFA Jugend. Eine schwere Verletzung zwang Justin aber zum Aufhören seiner geliebten Sportart.

Nach einigen Operationen ist Justin nun wieder zum Fußball zurückgekehrt. "Er macht seine Sache als Trainer sehr gut", freut sich Gerd Pols, der auch beide Mannschaften koordiniert. 

Große Unterstützung durch Janina Klefeker und Lennart Korte

Mit Janina Klefeker hat das Trainerteam eine sehr gute Betreuerin in ihren Reihen. Janina, Mutter unserer U12 Juniorinnen NFV Auswahlspielerin Emma ist immer mit vollem Herzen im Einsatz. Mit Lennart Korte hat man für die zweite U11 Junioren Mannschaft einen sehr guten Trainer.

Im Januar geht es ins Wintertrainingslager nach Rotenburg

Im kommenden Jahr 2022 geht es ins Winter Trainingslager in die Jugendherberge nach Rotenburg. "Der Scherpunkt in Rotenburg ist die Vorbereitung auf die Hallenrunde", so Organisator Gerd Pols. Man wird das Training in der tollen Sporthalle, die sich direkt an der Jugendherberge befindet nutzen.

Durchwachsener Spielbetrieb bei der U11 Junioren

Durchwachsen verlief die Spielrunde im Herbst 2021 / 2022 für beide Mannschaften. Aus den sieben Spielen konnte die erste Mannschaft mit dem 3:3 Unentschieden einen Punkt erzielen. Ansonsten gab es Niederlagen zu verzeichnen. Hier die Ergebnisse im einzelnen: (A) JSG Meyenburg / Aschwarden 3:3, (H) TSG WGE 1:5, (H) FC Hambergen 2:4, (A) SV Komet Pennigbüttel  0:7, (H) VSK 0:1, (H) TSV Dannenberg 0:3, (A) FC Hansa Schwanewede 1:3.

Play-off Runden starten nach den Ferien

In der Play-off Runde nach den Ferien sind drei Partie angesetzt: 5. November 17:30 Uhr (A) TSV Dannenberg, 10. November 17:30 Uhr (H) TSG WGE, 13. November 13:00 Uhr (A) JSG Heilshorn / Garlstedt (in Heilshorn)

Insgesamt vier Begegnungen gab es in der Herbstserie für die zweite Mannschaft. Hier die Resultate: (A) TSV Lesumstotel 3:1, (H) TSV Wallhöfen (DM) 4:5, (A) FC Osterholz Scharmbeck 2:8, (H) SV Komet Pennigbüttel II 0:11.

Geplant sind nach den Ferien zwei Play-off Rundenspiele. Die Termine: 7. November 11:30 Uhr (A) TSV Wallhöfen (DM), 13. November 13:00 Uhr (H) SB Komet Pennigbüttel II.

Starkes Trainerteam bei der U10 Junioren

Um die Belange der beiden U10 Junioren Mannschaften kümmern sich Anja Hartman, Christian Michalek und Adil Chaibi. Anja Hartman ist eine feste Größe in der Jugendabteilung des SV Lilienthal Falkenberg.

Sie kümmert sich nicht nur als Trainerin um die beiden U10 Junioren Mannschaften, koordiniert auch die Altersklasse der F Jugend und ist in der Jugendleitung für den Spiel und Trainingsbetrieb verantwortlich.

In ihrer aktiven Zeit spielte sie in Bremen beim SV Vahr Blockdiek, FC Huchting und beim ATS Buntentor. Hier gehörte sie auch zum Kader der in der Regionalliga spielte.

Christian Michalek spielte in der LIFA 1. Herren Mannschaft

Christian Michalek spielte in seiner aktiven Zeit auch in der LIFA Jugend und in der LIFA 1. Herren Mannschaft. Auch Adil Chaibi ist aus dem Trainerteam nicht mehr wegzudenken. Er unterstützte kürzlich Anja beim Fußball Camp von Real Madrid in Lilienthal. Ein Trainingslager ist derzeit noch nicht geplant. 

Doppelrunden standen im Blickpunkt

Eine Doppelrunde spielte die erste Mannschaft. Gegner waren der VSK (5:3 + 7:4), TSV Worphausen (2:6 + 4:1), JSG Meyenburg / Aschwarden (2:2 + 1:4).

Die zweite Mannschaft spielte auch eine Doppelrunde. Hier die Resultate: SV Komet Pennigbüttel (2:12 + 2:11), TSV Sankt Jürgen (1:11 + 0:5), FC Hambergen (2:1 + 3:4).

Pokalspiele nach den Ferien

Nach den Ferien stehen für beide Mannschaften Pokalspiele in der Kreisliga (untere Play-off Runde) auf dem Programm. Im Halbfinale haben beide Mannschaften Heimrecht. Hier die Ansetzungen: 6. November 11:00 Uhr LIFA II - VSK, 7. November 11:00 Uhr LIFA I - FC Hambergen 

Unsere beiden Fotos kommen aus dem LIFA Archiv und zeigen (Bild 1) unsere aktuelle U11 Junioren II bei einer Hallenrunde. (Bild 2) zeigt eine Aufnahme der aktuellen U10 Junioren Mannschaft