SV Lilienthal-Falkenberg - Newsartikel drucken


Autor: Burkhard Wengorz
Datum: 04.11.2021


Winterspiele beim Nachwuchs des SV Lilienthal Falkenberg nach den Herbstferien - U13 Junioren unterlagen Ihlpohl mit 1:2 / U11 Junioren siegen mit 8:5 Toren in Dannenberg

Viel los war nach den Herbstferien beim Fußballnachwuchs des SV Lilienthal Falkenberg. Seit November findet bereits das Hallentraining statt. Die ersten NFV Hallenturniere sind bereits terminiert. Mit 14 Jugendmannschaften startet man in die Hallenrunde.

In den Altersklassen der A, B, C und D Jugend sind die Play-off Runden nach den Herbstferien angesetzt.

Bei der E und F Jugend wird eine Pokalrunde ausgetragen. Die G Jugend hat den Spielbetrieb beendet und startet bereits am 14. November mit der Hallenrunde.

Hier nun ein Überblick über unsere Nachwuchsmannschaften im SV Lilienthal Falkenberg:

Bei der A Jugend gab es zum Auftakt in der Play-off Runde eine derbe 0:13 Niederlage bei der JSG Meyenburg / Aschwarden. Trainer Lars Alexander Hirsch versuchte eine Spielverlegung. Er betreute am Spieltag die Osterholzer Kreisauswahl bei einem Turnier. Gegner JSG Meyenburg / Aschwarden war nicht bereit zu verlegen.   

Am 6. November um 13:00 Uhr findet das erste Heimspiel in der Play-off Runde gegen den SV Komet Pennigbüttel statt.

Bei der B Jugend startet die Bezirksmannschaft U16 Junioren I. mit einem Heimspiel in die Rückrunde. Am 6, November um 12:30 Uhr begrüßt man die JSG Hambergen / Pennigbüttel.

Die U16 Junioren II konnte im ersten Play-off Rundenspiel die eigene LIFA U15 Junioren mit 6:2 Toren besiegen.

Die C Jugend U15 Junioren sollte am Freitagabend gegen die U16 Junioren des VSK Osterholz-Scharmbeck antreten. Die Partie musste kurzfristig abgesagt werden. Beim Gegner VSK gab es zwei Corona Fälle.

Volles Programm auch bei der D Jugend U13 Junioren. Dabei sahen die zahlreichen Zuschauer ein packendes Heimspiel gegen den ASV Ihlpohl. Mit 2:1 siegten der Gast ASV Ihlpohl.

In der zweiten Play-off Begegnung muss man in die Gemeinde Schwanewede reisen. Am 7. November um 11:00 Uhr spielt man bei der JSG Meyenburg / Aschwarden.

Am 14. November gibt es einen Vergleich beim TV Oyten. Um 11:00 Uhr spielen die beiden ersten Mannschaften gegeneinander. Ab 13:00 Uhr folgt das Spiel der Reserve Mannschaften.

Die D Jugend U12 Junioren unterlagen knapp mit 2:3 der TUSG Ritterhude. Auch in der zweiten Play-off Runde gab es beim FC Hansa Schwanewede eine 1:3 Niederlage zu verzeichnen.

Bei der E Jugend U11 Junioren sind beide Mannschaften im Einsatz. Dabei konnte die erste Mannschaft im Auswärtsspiel beim TSV Dannenberg überzeugen und siegte mit 8:5 Toren.

Die zweite Mannschaft am 7. November um 11:30 Uhr bei den D Mädchen des TSV Wallhöfen.

Pokalspiele -

Bei der E Jugend U10 Junioren stehen für beide Mannschaften Pokalspiele auf dem Programm. Die erste Mannschaft spielt am 8. November um 17:00 Uhr im Schoofmoor gegen den FC Hambergen. Die zweite Mannschaft am 6. November im Schoofmoor gegen den VSK.

Bei der F Jugend sind auch beide Mannschaften im Pokaleinsatz. Die U9 Junioren spielt am 8. November um 18:00 Uhr  im Schoofmoor gegen den FC Hansa Schwanewede.

Die U8 Junioren müssen reisen und spielen am 7. November um 10:00 Uhr bei der JSG ATSV / Buschhausen in Scharmbeckstotel.

Die G Jugend hat die Spielrunde beendet und startet im November mit der Hallenrunde.

Laternelaufen -

In diesem Jahr laden wieder der TV Falkenberg und der SV Lilienthal Falkenberg zum großen Laternelaufen ein.

Geplant ist das Event am Freitag, 12. November. Unterstützt wird die Veranstaltung durch den EDEKA Markt Breiding.

Vor einem bunt beleuchteten Vereinshaus des TV Falkenberg treffen sich die Kinder um 17:30 Uhr ein und stimmen sich mit den beliebten Laterne Lieder auf den Rundgang ein.

Nach dem Rundgang endet der Laternenumzug im Stadion Schoofmoor. Fleißige Hände haben Getränke und Bockwürste vorbereitet, Mit einem gemütlichen Beisammensein wird die Veranstaltung beendet.