SV Lilienthal-Falkenberg - Newsartikel drucken


Autor: Burkhard Wengorz
Datum: 04.11.2021


"Zusammenhalt ist ihre Stärke" U13 Junioren hat in dieser Spielzeit sich viel vorgenommen

Heute liebe Vereinsmitglieder des SV Lilienthal Falkenberg möchte wir Ihnen und Euch unsere D Jugend U13 Junioren Mannschaft einmal näher bringen.

Die Jungen trainieren und spielen im Sportpark MSS und haben im bisherigen Verlauf in der Meisterschaft einen guten Lauf hingelegt. Verantwortlich ist ein junges Trainerteam. Mit Nils Markowsky und Nils Köehle werden die 14 Jungen aus der Stammbesetzung trainiert.

Beide Trainer kommen aus der LIFA Jugend. Nils Markowsky spielt aktuelle in der 1. Herren. Nils Koehle gehört heute zum Landesligakader des TSV Etelsen.

Die Betreuung liegt in den Händen von Manuel Paries. Weiterhin gehört Gerolf Wolpmann zum Funktionsteam. Gerolf hat die Jungen in den zurückliegenden Jahren trainiert und aufgebaut.

Platz drei in der Vorrunde belegt

In der abgelaufenen Qualifikationsrunde belegte man am Ende den dritten Tabellenplatz. Somit konnte man sich für die "obere Play-off Runde" qualifizieren. Gegner sind der ASV Ihlpohl und die JSG Meyenburg / Aschwarden.

Gegen beide Mannschaften musste man in der Vorrunde knappe Niederlagen hinnehmen. Die Ansetzungen lauten: 5. November 17:00 Uhr gegen den ASV Ihlpohl (MSS) und am 7. November 11:00 Uhr bei der JSG Meyenburg / Aschwarden. 

Im Frühjahr geht es um den Aufstieg in den Bezirk Lüneburg

Weiterhin konnte man sich für die Meisterrunde in der Kreisliga im Frühjahr qualifizieren. Der Sieger dieser Spielrunde steigt in den Bezirk auf. "Dies ist auch unser Ziel", so Trainer Nils Makowsky. Zusammen mit Nils Koehle und Manuel Paries hat das Betreuerteam einen ganz genauen Plan und ein Ziel.

Testspiele beim TV Oyten

Geplant ist auch ein Vergleich im Landkreis Verden. Am 14. November ist man zu Gast beim TV Oyten. Um 11:00 Uhr spielen die beiden ersten Mannschaften. Im Anschluss gegen 13:00 Uhr kommt es zu einer weiteren Partie der beiden Reservemannschaften.

Ein Leckerbissen in der Indoor Halle im Sporthotel Dorum

Ein weiterer Leckerbissen findet dann am 4. Dezember statt. In der Indoor Sporthalle im Sporthotel Dorum ist man beim Qualifikationsturnier dabei.

Gespielt werden zwei Turniere an diesem Wochenende. Die beiden Turniersieger nehmen dann am Bundesligaturnier am 5. Februar 2022 teil. Nach Auskunft  vom Turnierleiter Ole Aldag (Trainer der U14 Junioren des JFV Bremerhaven) haben Vereine wie Werder Bremen, Hannover 96, Borussia Mönchengladbach und der VfL Osnabrück bereits zugesagt. 

Grüße an Janis Krause !

Ole Aldag hat unseren Janis Krause auf der Bildungsreise in Spanien kennen gelernt. Und so ist der Kontakt zum SV Lilienthal Falkenberg geblieben. Das Turnier in Dorum findet in der Indoor Halle im Sporthotel Dorum - Valger Landstraße 2 in 27632 Dorum statt. das Turnier beginnt um 8:30 Uhr. Die Spielzeit beträgt 1x 13 Minuten. 

Sieben starke Gegner beim Qualifikationsturnier

Acht Mannschaften nehmen an diesem Qualifikationsturnier teil. Um 9:00 Uhr startet unsere LIFA Mannschaft gegen den JFV Staleke. Um 10:15 Uhr dann die zweite Partie gegen den JFV Unterweser.

Um 11:15 Uhr die dritte Begegnung gegen den Buchholzer FC. Um 12:00 Uhr Spiel Nummer vier gegen den JFV Cuxhaven. Nächster Gegner um 12:45 Uhr ist der SV Brake.

Um 13:30 Uhr kommt es zur vorletzten Begegnung gegen den JFV A/O/B/H/ Heeslingen, die am 19. Februar um 12:00 Uhr im ersten Testspiel im neuen Jahr Gegner sind. Im letzten Turnierspiel um 14:45 Uhr geht es gegen die JSG Langen / Debstedt.

Abgeschlossen wird das Sportjahr am 12. Dezember mit einer Weihnachtsfeier. 

Drei Mannschaften für die Hallenrunde gemeldet

Für die NFV Hallenrunde wurden gleich drei Mannschaften gemeldet. Die erste und zweite Mannschaft besteht aus Spielern aus dem Stammkader. Die dritte Mannschaft ist ein kombiniertes Team mit Spielern aus der U12 Junioren. Termine und Einteilungen sind noch nicht bekannt. 

So könnte die Klasseneinteilung im Frühjahr aussehen

Für die Spielrunde im Frühjahr könnte die Klasseneinteilung so aussehen: Kreisliga (Meister steigt in den Bezirk auf) ASV Ihlpohl, JSG Meyenburg / Aschwarden, SV Lilienthal Falkenberg, VSK, TUSG Ritterhude und die SG Moor.

In der Kreisklasse spielen dann der FC Hansa Schwanewede, TSV Sankt Jürgen, SV Beckedorf, FC Osterholz-Scharmbeck, ASV Ihlpohl II, TSG WGE und der FC Hambergen. 

Wer auf den Geschmack gekommen ist, einmal an einem Turnier im Sporthotel Dorum teilzunehmen - oder sogar ein Trainingslager plant sollte sich einmal beim Jugendleiter Burkhard Wengorz melden. Er gibt gerne Auskunft und ist auch bei einer Planung behilflich.

Folgende Leistungen sind für ein Trainingslager vorgesehen: Übernachtungen, Vollverpflegung, Getränke und Obst zu den Mahlzeiten, Wasserkisten zu den Trainingseinheiten, Nutzung von Rasenplätzen und Kunstrasen in der Indoor Halle, Nutzung vom Besprechungsraum, Hilfe bei Testspielen.

(1) Logo vom Sporthotel Dorum (2) Blick in die Indoor Halle (hier findet das Turnier der U13 Junioren statt (3) Teamfoto unserer D Jugend U13 Junioren