SV Lilienthal-Falkenberg - Newsartikel drucken


Autor: Burkhard Wengorz
Datum: 13.11.2021


Elfmetertor f├╝hrte zum 1:0 Erfolg bei der JSG Flotwedel / U16 Junioren feierte in Eicklingen bei Celle zweiten Saisonerfolg

Der Jugendfußball auf dem Rasen geht in seine letzte Phase der Saison 2021 / 2022. Vor den Herbstferien wurde eine Qualifikationsrunde ausgetragen. Nach diesen Ergebnissen werden die Staffeln im Frühjahr 2022 neu eingeteilt.

Nach den Ferien folgte eine Play-off Runde für die Altersklassen der A, B,C,D und E1 Junioren. Für die E2 und F Jugend wurde eine Pokalrunde ausgespielt.

Die G Jugend schloss die erste Halbserie nach einer Vorrunde mit einem Spielfest in Meyenburg ab. Hier die ersten Ergebnisse vom Wochenende.

Die NFV Hallenrunden findet in diesem Jahr nicht mehr statt und werden im kommenden Jahr neu angesetzt. 

A Jugend U18 Junioren -

Derzeit gibt unsere A Jugend kein gutes Bild im Verein ab. Konnte man in der letzten Saison noch glänzen und spielte in den Testspielen gegen teilweise starke Gegner einen ausgezeichneten Fußball, gab es in den bisherigen Spielen der Play-off Runde nur Enttäuschungen.

So unterlag man bei der JSG Meyenburg / Aschwarden mit 0:13 Toren. Das zweite Spiel (Heimspiel gegen den SV Komet Pennigbüttel) fand nicht statt. Es gab eine 0-5 Wertung für die Gäste. Auch am Wochenende wurde auch nicht gespielt. Zum fälligen Punktspiel beim FC Hansa Schwanewede trat man erneut nicht an, da man keine spielfähige Mannschaft zusammen bekam.

Am 27. November um 18:00 Uhr spielt man zu Hause gegen den TSV Sankt Jürgen. Man kann nur hoffen, dass diese Partie ausgetragen wird.

B Jugend U16 Junioren -

Die Freude nach dem Auswärtsspiel im Kreis Celle bei der JSG Flotwedel war beim LIFA Nachwuchs diesmal ganz groß. So wurde im Sportzentrum Eicklingen der zweite Saisonsieg in der Bezirksliga Staffel 2 eingefahren.

Ein Strafstoß in der 48. Minute durch Timo Brünjes führte zum Treffer des Tages. "Ein wichtiger Erfolg für unsere Mannschaft", resümierte Hassan Jaber nach dem Spiel. Während der gesamten Partie spielte das Team aus dem Kreis Osterholz sehr stark und hätte eigentlich mehr als einen Treffer erzielen müssen.

Nun kommt es am 27. November um 12:30 Uhr im Heimspiel gegen die JSG Achim / Uesen zum nächsten Endspiel um den Klassenerhalt. Am kommenden Samstag, 20. November spielt um 16:00 Uhr die JSG Achim / Uesen zu Hause gegen die JSG Flotwedel. Bereits um 14:00 Uhr ist der Rotenburger SV Gastgeber für die JSG Hambergen / Pennigbüttel. In einem Nachholspiel am 24. November um 19:00 Uhr spielt die JSG Hambergen / Pennigbüttel zu Hause gegen die JSG Achim / Uesen.

Und so sieht aktuell die Tabelle aus: 1. JSG Hambergen / Pennigbüttel 5 Spiele / 13 Punkte / 25:10 Tore, 2. Rotenburger SV 5 / 10 / 19:9, 3. JSG Achim / Uesen 5 / 6 / 13:19, 4. SV Lilienthal Falkenberg 6 / 6 / 7:16, 5. JSG Flotwedel 5 / 3 / 3 / 10:20

Die U16 Junioren II unterlag im vorerst letzten Play-off Rundenspiel der U16 Junioren des VSK Osterholz-Scharmbeck. Paul Simanek erzielte den Treffer zum 1:5 Endstand. Im internen Spiel siegte die U16 Junioren II gegen die U15 Junioren mit 6:2 Toren.

C Jugend U15 Junioren -

Die Partie unserer C Jugend gegen den VSK U16 Junioren musste abgesagt werden. Nun ist die Partie neu angesetzt. Am 20. November um 11:00 Uhr wurde diese Partie neu angesetzt.

Unser Teamfoto zeigt die Mannschaft nach einem Training mit dem Trainerteam Jules Bertrand Bingana (Trainer) Burghard Hohn (Co Trainer) und Kyrill Strunk (Teambetreuer)

D Jugend U13 & U12 Junioren -

Unsere U13 Junioren konnte die Play-off Runde abschließen. Nach dem knappen 1:2 gegen den ASV Ihlpohl konnte man bei der JSG Meyenburg / Aschwarden mit 2:0 Toren gewinnen.

Morgen, Sonntag, 14. November findet ein interessantes Testspiel beim TV Oyten statt. Die Partie der Reservemannschaften wurde abgesagt. Am 4. Dezember ist man in der Indoor Halle im Sporthotel Dorum zu Gast und nimmt an einem Qualifikationsturnier teil. Der Sieger aus diesem Turnier nimmt am Bundesliganachwuchsturnier am 5. Februar teil.

Weitere Testspiele sind bereits im neuen Jahr geplant. Am 19. Februar um 12:00 Uhr ist man im Sportpark MSS Gastgeber für den JFV A/O/H/H/ Heeslingen. Am 26. Februar spielt man beim TSV Heiligenrode.

Auch die U12 Junioren schlossen die Play-off Runde ab. In den drei Partien musste man drei Niederlagen hinnehmen. Im Heimspiel unterlag man der TUSG Ritterhude mit 2:3 Toren, das Auswärtsspiel beim FC Hansa Schwanewede ging mit 1:3 verloren und das letzte Heimspiel endete mit einer 0:4 Niederlage gegen die JSG Lesumstotel / Platjenwerbe.

E Jugend U11 Junioren -

Einen Sieg und zwei Niederlagen verbuchte die U11 Junioren I. Knapp mit 2:3 unterlag man bei der JSG Heilshorn / Garlstedt. Das Heimspiel gegen die TSG WGE ging mit 1:5 verloren. Das Auswärtsspiel beim TSV Dannenberg wurde mit 8:5 Toren gewonnen.

Die U11 Junioren II unterlag im Heimspiel dem SV Komet Pennigbüttel mit 0:4 Toren. Das Auswärtsspiel bei den D Mädchen des TSV Wallhöfen wurde mit 7:0 Toren gewonnen.

E Jugend U10 Junioren -

Unsere U10 Junioren I spielt morgen, Sonntag, 14. November um 11:00 Uhr auf dem rasen im Sportzentrum Schoofmoor gegen den VSK Osterholz-Scharmbeck. Die U10 Junioren II haben das Pokalspiel um Platz drei mit 5-4 gegen den FC Hambergen gewonnen (Berichte folgen noch).

F Jugend U9 & U8 Junioren -

Die U9 Junioren wurden im Jahnstadion Ritterhude Pokalsieger. In einem spannenden Finale besiegte man die TUSG Ritterhude nach Siebenmeterschießen mit 5:3 Toren (siehe extra Bericht). Auch die U8 Junioren stehen im Pokalfinale und erwarten morgen, Sonntag, 14. November um 10:00 auf dem Rasen in Stadion Schoofmoor die E Mädchen des TSV Lesumstotel (Berichte folgen noch)