SV Lilienthal-Falkenberg - Newsartikel drucken


Autor: Burkhard Wengorz
Datum: 03.04.2022


Spiel der 1.Herren bei der VSK Reserve wurde abgesetzt / 2.Herren feierte ersten Saisonsieg in der Meisterrunde / schwere Verletzung von Maximilian Altevoigt / Serder "Ali" Seng├╝l trifft doppelt

Der Spieltag....

Auch bei unseren Herren und Frauenteam im SV Lilienthal-Falkenberg gab es am Wochenende ein überschaubares Programm. So spielte die Senioren Ü50 in Grasberg gegen die SG Weyerberg und unterlag mit 1:2 Toren.

FCW Vizepräsident Stefan Mehrtens besorgte in der 20. und 28. Minute die Treffer für die Gäste vom Weyerberg. Den Anschlusstreffer in der 56. Minute erzielte für die SG Grasberg-Lilienthal der Spieler Albrecht. Am 9. April um 16:00 Uhr spielt man beim TSV Bassen.

Unsere Frauenmannschaft war spielfrei. Die beiden Begegnungen bei der TSG Wörpedorf und das Heimspiel gegen den ATSV Scharmbeckstotel II wurden von der Staffelleiterin abgesetzt.

Auch das Auswärtsspiel der 1.Herren beim VSK Osterholz-Scharmbeck II wurde vom Staffelleiter abgesetzt. Gespielt hat aber die 2.Herren. Man belohnte sich im dritten Spiel der Meisterrunde in der 1.Kreisklasse mit einem 2:1 Erfolg bei der SG Ohlenstedt / Garlstedt.

Schwere Verletzung

Nachzutragen ist noch eine ganz schwere Verletzung von Maximilian Altevoigt. Im Heimspiel gegen den FC Hansa Schwanewede II (0:2) verletzte sich unser ehemalige Nachwuchsspieler schwer.

Dabei steht er der Mannschaft im weiteren Verlauf der Meisterrunde nicht mehr zur Verfügung. Wir wünschen unserem Maxi gute Besserung und eine baldige Genesung. 

1.Herren -

Spielbericht - 

Das zweite Auswärtsspiel in der Meisterrunde der Kreisliga Osterholz wurde vom Staffelleiter abgesetzt. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

In der nächsten Woche steht wieder ein Heimspiel auf dem Programm. Am Sonntag, 10. April um 15:00 Uhr ist man auf der Kampfbahn C Stadion A Platz Gastgeber für den TSV Eiche Neu Sankt Jürgen. 

Der Spieltag - 

Gleich zwei Begegnungen wurden abgesetzt. Neben dem Spiel unserer 1.Herren beim VSK II wurde auch die Partie des TSV Eiche Neu Sankt Jürgen gegen den TSV Wallhöfen abgesetzt.

Eine Überraschung gab es auf dem Sportplatz am Deich. Gastgeber SV Aschwarden unterlag der Reserve von BW Bornreihe mit 1:3 Toren.

Die nächsten Spiele - 

Samstag, 9. April 16:00 Uhr VSK II - TSV Dannenberg, 17:00 Uhr  BW Bornreihe II - SG Platjenwerbe, 17:00 Uhr TSV Wallhöfen - SV Aschwarden. Sonntag, 10. April 15:00nUhr SV Lilienthal-Falkenberg - TSV Eiche Neu Sankt Jürgen.

Die Tabelle - 

(1) SV Lilienthal-Falkenberg, (2) BW Bornreihe II II, (3) SV Aschwarden, (4) TSV Eiche NSJ, (5) VSK II, (6) TSV Wallhöfen, (7) TSV Dannenberg, (8) SG Platjenwerbe

2.Herren -

Aufstellung - 

Krause - Weckwerth, Seehafer, Schlüter, Hauschild, Kasper Schade (eingewechselt Vogel), Sengül, Lennart Riemann (eingewechselt Busch), Patrick Riemann (eingewechselt Schröder), Ersami, Westermann

Spielbericht - 

Zwei Treffer durch Seder "Ali" Sengül in der 7. und 10. Minute sowie einen Gegentreffer in der 22. Minute brachten den ersten Erfolg in der Meisterrunde der 1.Kreisklasse Osterholz.

In Durchgang eins hatte die LiFa Reserve den besseren Start und führte bereits nach zehn Minuten mit 2:0 Toren. Insgesamt verteilte der Schiedsrichter vier gelbe Karten und eine rote Karte für die Gastgeber der SG Ohlenstedt / Garlstedt. Auch eine gelbe Karte wurde für den SV Lilienthal-Falkenberg verzeichnet

Der Spieltag - 

Abgesetzt wurde die Partie des SV Arminia Freißenbüttel beim TSV Dannenberg II. In der Woche verbuchte die SG Ohlenstedt / Garlstedt einen 7:1 Erfolg im Heimspiel über den SV Arminia Freißenbüttel.

Der ASV Ihlpohl und der TSV Meyenburg trennten sich 1:1 Unentschieden. Der SV Lilienthal-Falkenberg II holte die ersten Punkte durch einen 2:1 Erfolg bei der SG Ohlenstedt / Garlstedt.

Die nächsten Spiele - 

10. April 12:30 Uhr SV Lilienthal-Falkenberg II - ASV Ihlpohl, 15:00 Uhr TSV Meyenburg - SV Arminia Freißenbüttel, 15:00 Uhr SV GW Beckedorf - SG Ohlenstedt / Garlstedt, 16:00 Uhr FC Hansa Schwanewede II - TSV Dannenberg II

Die Tabelle -  

(1) SV GW Beckedorf, (2) FC Hansa Schwanewede II, (3) ASV Ihlpohl, (4) SG Ohlenstedt / Garlstedt, (5) TSV Dannenberg II, (6) SV Arminia Freißenbüttel, (7) SV Lilienthal-Falkenberg II, (8) TSV Meyenburg

Unser "Nostalgie Foto" zeigt Serder "Ali" Sengül als Nachwuchsspieler in der B Jugend des SV Lilienthal-Falkenberg. Das Foto entstand 2006 bei einer Mannschaftsfahrt nach Berlin. Durch seine beiden Tore sicherte er der LiFa Resereve die ersten Punkte in der Meisterrunde der 1.Kreisklasse Osterholz.