SV Lilienthal-Falkenberg - Newsartikel drucken


Autor: Burkhard Wengorz
Datum: 03.05.2022


"Der Siegestreffer fiel in der Nachspielzeit " - LiFa Frauen feierten dritten Saisonerfolg mit einem 2:1 Sieg ├╝ber die SG Ihlpohl / Lesumstotel

Nach einer langen Durststrecke ohne Training und Spiele gab es am Montag, 2. Mai endlich wieder aktiven Fußball bei unserer Frauenmannschaft im SV Lilienthal-Falkenberg.

Nach dem man im Kreispokal keine spielfähige Mannschaft zusammen bekam verzichtete man auf das Viertelfinalspiel gegen den aktuellen Tabellenführer ATSV Scharmbeckstotel II.

Gestern war es endlich wieder soweit und die Mädchen um Coach Carsten Timm standen endlich wieder auf dem Sportplatz im Schoofmoor. Zu Gast auf dem B Platz war die SG Ihlpohl / Lesumstotel, die als 9er Mannschaft am Spielbetrieb der Kreisklasse Verden / Osterholz teilnehmen.

Es war ein gengewohnter Kick gab es aus dem Lager des SV Lilienthal-Falkenberg zu hören. Mit neun Spielerinnen war es sicherlich ungewohnt. Auch der TSV Bassen II spielt mit einer 9er Mannschaft.

Ein verteiltes Spiel sah man im ersten Durchgang. Beide Mannschaften versuchten ihr gewohntes Spiel zu finden. Am Ende gab es zur Pause ein gerechtes 0:0 Unentschieden. In der 70. Minute überraschten die Gäste und gingen mit 1:0 Führung.

Siegestreffer fiel in der Nachspielzeit

Danach versuchte das Team des SV Lilienthal-Falkenberg wie im Hinspiel das Spiel noch einmal zu drehen. Der Ausgleich fiel durch ein Eigentor in der 58. Minute. Jubel dann in der Nachspielzeit (90. + 2 Minute). Longardt erzielte den vielumjubelten Siegestreffer. 

Damit verbuchten die die Lilienthal-Falkenberger den dritten Saisonerfolg und haben nun 6 Punkte und 9:25 Tore auf dem Konto.

Samstag kommt der Tabellenführer ATSV Scharmbeckstotel II nach Lilienthal

Die nächste Partie ist für Samstag, 7- Mai um 14:30 Uhr terminiert. Zu Gast ist dann erneut der ATSV Scharmbeckstotel II, Dann geht es um Punkte in diesem Spiel. Ausgetragen wird das Spiel auf der Kampfbahn C im Stadion Schoofmoor. An diesem Wochenende ist das Fußball Camp des SV Werder Bremen im Schoofmoor zu Gast und belegt die beiden Nebenplätze auf der Sportanlage. 

Der SV Lilienthal-Falkenberg spielte in folgender Aufstellung: Tabeling - Peters, Kielbeck, Segelken, Reck, Jirsch, Ranft, Schröder, Gründel, Michaelis, Burg, Leiermann, Longardt