SV Lilienthal-Falkenberg - Newsartikel drucken


Autor: Burkhard Wengorz
Datum: 08.05.2022


1.Herren siegt auch im Rückspiel gegen die Moorteufel aus Bornreihe mit 2:0 Toren / Senioren Ü40 feiern 2:0 Erfolg bei der SG Hamme / Frauen schlagen sich gegen den Tabellenführer ATSV Scharmbeckstotel II tapfer

Im Blickpunkt des Wochenende stand das Rückspiel unserer 1. Herren Mannschaft des SV Lilienthal-Falkenberg gegen den SV Blau Weiß Bornreihe II. Das Hinspiel konnte mit 3:0 Toren gewonnen werden.

Auch im Rückspiel bot man einen ansteigende Leistung und siegte vierdient mit 2:0 Toren. Dabei baute man die Tabellenführung in der Aufstiegsrunde der KREISLIGA OSTERHOLZ aus.

Die 2. Herren Mannschaft war am Wochenende spielfrei. Gespielt haben die Alten Herren, Senioren und Frauen Mannschaft des SV Lilienthal-Falkenberg. Hier unsere Übersicht:

1. Herren -

Aufstellung -

Haar - Wehking, Haskamp, Manig, Schmid, Niemann (eingewechselt Stel), Kansmeyer, Lübsin, Uwe Christian, Apitz, Klee (ingewechselt  Diekmann), Markowsky (eingewechselt Isselbecher)

Spielbericht -

Sechs Spiele gewonnen und eine Partie endete Unentschieden. So die erfreuliche Zwischenbilanz der 1. Herren Mannschaft des SV Lilienthal-Falkenberg in der Aufstiegsrunde der KREISLIGA OSTERHOLZ. In Durchgang eins erzielten Manig (10. Minute) den Treffer zum 1:0 und Wehking (26. Minute) den Treffer zum 2:0 Endstand.

In Durchgang zwei gab es bei sommerlichen Temperaturen einen verteilten Kick ohne große Höhepunkte. Nur einmal stand Torwart Christian Haar mit einer tollen Parade im Blickpunkt.

Das mit viel Spannung erwartete Spitzenspiel zwischen den beiden führenden Mannschaften konnten die LiFa Akteure kontrollieren und den sechsten Erfolg unter Dach und Fach bringen. 

Die Spiele vom Wochenende -

VSK II - TSV Dannenberg 2:2, VSK II - SG Platjenwerbe 1:1, TSV Dannenberg - TSV Wallhöfen 2:4, SV Lilienthal-Falkenberg - BW Bornreihe II 2:0, Eiche NSJ - SV Aschwarden 2:7

Die nächsten Spiele -

13. Mai 19:30 Uhr SG Platjenwerbe - Eiche NSJ, 14. Mai 17:00 Uhr BW Bornreihe II - VSK II, 17:00 Uhr TSV Wallhöfen - SV Lilienthal-Falkenberg, 15. Mai 14:00 Uhr SV Aschwarden - TSV Dannenberg 

Die Tabelle -

(1) SV Lilienthal-Falkenberg 7 Spiele, 19 Punkte und 20:3 Tore, (2) BW Bornreihe II 8 Spiele, 16 Punkte und 16:12 Tore, (3) SV Aschwarden 8 Spiele, 11 Punkte und 20:12 Tore, (4) TSV Wallhöfen 6 Spiele, 10 Punkte und 20:14 Tore, (5) TSV Dannenberg 8 Spiele, 8 Punkte und 18:19 Tore, (6) Eiche NSJ 6 Spiele, 7 Punkte und 7:12 Tore, (7) VSK II 5 Spiele, 6 Punkte und 6:7 Tore, (8) SG Platjenwerbe 8 Spiele, 1 Punkt und 3:26 Tore

2. Herren -

Unsere Reserve erwartet am 13. Mai im Sportpark Mauersegler Straße um 20:00 Uhr den SV Grün Weiss  Beckedorf. 

Alte Herren Ü32 -     

Auch die Herren Alten Herren Ü32 sind am 13. Mai um 19:30 Uhr bei der SG Schwanewede zu Gast. 

Senioren Ü40 -

Die Senioren Ü40 konnte weitere Punkte sammeln. Bei der SG Hamme siegte man verdient mit 2:0 (1:0) Toren. Die Treffer erzielten in der 30. Minute Bercedo und in der 49. Minute Seehafer zum 2:0 Endstand.

In folgender Aufstellung spielten unsere Senioren Ü40: Krüger - Pagel, Mammen, Stollger, Apel, Kehl, Seehafer, Börner, Bercedo, Kalashyan, Lüdemann - eingewechselt wurden Gerstmann, Heinrichs, Richter, Antunez

Am 13. Mai um 19:30 Uhr ist man bei der SG Grasberg / Worphausen zu Gast.  

Senioren Ü50 -

Erst am 10, Mai um 19:00 Uhr spielen die Senioren Ü50 wieder um Punkte. Man ist zu Gast bei der SG Schwanewede. 

Frauen -

Unsere Frauenmannschaft hatte am letzten Samstag den Tabellenführer der KREISKLASSE VERDEN / OSTERHOLZ zu Gast.

Die Reserve des ATSV Scharmbeckstotel siegten mit 4:0 (2:0) Tore. Gespielt wurde auf der Kampfbahn C, da die beiden Nebenplätze für das Werder Fußballcamp belegt waren.

In der 15. und 32. Minute erzielten die Gäste die Treffer vor der Pause. Erst in der Schlussphase  (88. und 90. Minute) kam Scharmbeckstotel zu den weiteren Treffer.

Am 11, Mai um 19:30 Uhr findet das nächste Spiel statt. Diesmal sind die LiFa Frauen bei der TSG WGE.

Im folgender Aufstellung spielten die LiFa Frauen gegen den Tabellenführer: Tabeling - Segelken, Burg, Garbade, Behrens, Leiermann, Longardt, Jirsch, Schröder, Gründel, Peters - eingewechselt wurden  Katharina und Lina Michaelis