SV Lilienthal-Falkenberg - Newsartikel drucken


Autor: Burkhard Wengorz
Datum: 14.05.2022


3. Platz beim Niedersächsischen Typisierungsmeisterschaft - 1. Herren siegten beim TSV Wallhöfen - 2. Herren verlieren gegen Beckedorf -

Unsere Übersicht zum Spieltag -

Bereits am gestrigen Samstag war unsere 1. Herren im Einsatz und konnte aus dem Waldstadion im Rückspiel beim TSV Wallhöfen weitere drei Punkte gut schreiben.

Klar mit 4:0 Toren siegten die Schützlinge um Trainer Hassan Jaber, der selbst mitwirkte. Dagegen gab es am Freitagabend für unsere 2. Herren eine Niederlage zu verzeichnen. Gegen den Tabellenführer SV GW Beckedorf unterlag man mit 1:4 Toren.

Für die Alten Herren und Senioren Mannschaften sowie für das Frauenteam stehen erst in der kommenden Woche weitere Spiele auf dem Programm.

Hier unser Überblick von den Spielen am Wochenende:

Niedersächsischer Typisierungsmeisterschaft -

Unser SV Lilienthal-Falkenberg wird wieder eine erfreuliche Auszeichnung erhalten. Wie NFV Direktor Jan Baßler in einer E Mail schreibt, wird der SV Lilienthal-Falkenberg für die Teilnahme an der niedersächsischen Typisierungsmeisterschaft mit einem ausgezeichneten dritten Platz ausgezeichnet.

Das Schreiben richtete sich an unseren Vorstand Sport Vorsitzenden Christoph Gerstmann

Sehr geehrter Herr Gerstmann,
lieber Sportkamerad,

an dieser Stelle möchten wir Ihnen und Ihrem Verein auch im Namen des Norddeutschen Knochenmark- und Stammzellspender-Registers (NKR) herzlich zum 3. Platz der Niedersächsischen Typisierungsmeisterschaft gratulieren. 

Verbunden ist diese Platzierung mit einem hochwertigen ADIDAS-Trikotsatz sowie 15 Bällen der Firma DERBYSTAR.

Mit Ihrem Engagement haben Sie sowie Ihre Vereinsmitglieder einen erheblichen Beitrag zum im Rahmen der Aktion erzielten Gesamtergebnis geleistet.

In den Augen aller Verantwortlichen von NFV und NKR verdient dies neben dem Dank natürlich auch eine entsprechende Würdigung. 

Demnach werden die Kolleg*innen vom NKR in Abstimmung dem Ihrem zuständigen Kreisvorsitzenden, Eckehard Schütt, auf Sie zukommen, um einen Termin zur Übergabe des Trikotsatzes sowie der Bälle abzustimmen.

Mit freundlichen Grüßen
Niedersächsischer Fußballverband

 

1. Herren -

Die Aufstellung:

Haar - Hassan Jaber, Wehling, Christian Uwe Lübsin, Apel, Stel (eingewechselt Deismann), Kansmeyer, Ebert (eingewechselt Diekmann), Houssein Jaber, Markowsky, Isselbecher (eingewechselt Meierdierks)

Spielbericht:

Auch im Rückspiel beim TSV Wallhöfen konnte das Team um Trainer Hassan Jaber überzeugen und brachte aus dem Waldstadion einen glatten 4:0 mit nach Hause.

Zur Pause führt das LiFa Team mit 1:0. Den Führungstreffer besorgte in der 21. Minute Isselbecher. Die Wümme Kicker spielten diesmal mit Trainer Hassan Jaber und dem Alte Herren Spieler Heiner Apel.

Nach seiner langen Verletzung wurde Tom Meierdierks erstmals eingewechselt.

Gleich nach der Pause fiel in der 46. Minute das wichtige 2:0. Diesen Treffer besorgte der Gastgeber selbst. In der 51. Minute dann der Treffer zum 3:0.

Diesmal war Stel zu Stelle und konnte erfolgreich abschließen. Den 4:0 Endstand geht auf das Konto von Houssein Jaber. 

Die aktuellen Begegnungen:

TSV Wallhöfen - VSK II 1:1, SG Platjenwerbe - Eiche NSJ 4:1, BW Bornreihe II - VSK II 2:1, TSV Wallhöfen - SV Lilienthal-Falkenberg 0:4, SV Aschwarden - TSV Dannenberg 2:1

Die nächsten Spiele:

21. Mai 16:00 Uhr VSK II - TSV Wallhöfen, 22. Mai 14:00 Uhr SV Aschwarden - SG Platjenwerbe, 15:00 Uhr TSV Dannenberg - SV Lilienthal-Falkenberg, 15:00 Uhr Eiche NSJ - BW Bornreihe II

Die Tabelle:

(1) SV Lilienthal-Falkenberg 8 Spiele 22 Punkte und 24:3 Tore, (2) BW Bornreihe II 9 Spiele 19 Punkte und 18:16 Tore, (3) SV Aschwarden 9 Spiele 14 Punkte und 22:18 Tore, (4) TSV Wallhöfen 8 Spiele 11 Punkte und 21:19 Tore, (5) TSV Dannenberg 9 Spiele 8 Punkte und 19:21 Tore, (6) VSK II 7 Spiele 7 Punkte und 8:10 Tore, (7) Eiche NSJ 7 Spiele 7 Punkte und 8:16 Tore, (8) SG Platjenwerbe 9 Spiele 4 Punkte und 7:27 Tore

2. Herren -

Die Aufstellung:

Egging - Oeßelmann (eingewechselt Schade), Weckwerth, Sengstacke (eingewechselt Sengül), Haverland (eingewechselt Kehl), Hauschild, Böschen, Jansen, Erasmi, Bergemann, Lütten (eingewechselt Vogel)

Spielbericht:

Der Tabellenführer zeigte im Sportpark eine solide Leistung und nahm alle drei Punkte mit an die Wiesenstraße. Bereits zur Pause führte Beckedorf bereits mit 3:0 Toren. Bereits in der 7. Minute ging der Tabellenführer und Aufstiegsfavorit zur Kreisliga in Führung.

In der 33. Minute und 40. Minute erzielten die Grün-Weißen die weiteren Treffer. In der 75. Minute konnten die Platzherren durch Erasmi auf 1:3 Tore verkürzen.

Den Endstand zum 4:1 in der 85. Minute erzielte die Gäste unter einem großen Jubel.

Die aktuellen Begegnungen:

Arminia Freißenbüttel - SG Ohlenstedt / Garlstedt 0:0, SV Lilienthal-Falkenberg II - GW Beckedorf 1:4, TSV Meyenburg - FC Hansa Schwanewede II 2:0, ASV Ihlpohl - TSV Dannenberg II 1:4

Die nächsten Spiele:

22. Mai 13:00 Uhr  TSV Dannenberg II - GW Beckedorf, 15:00 Uhr ASV Ihlpohl - Arminia Freißenbüttel, 15:00 Uhr SG Ohlenstedt / Garlstedt - TSV Meyenburg, 16:00 Uhr FC Hansa Schwanewede II - SV Lilienthal-Falkenberg II, 25. Mai 19:00 Uhr FC Hansa Schwanewede II - TSV Dannenberg II 

Die Tabelle: 

(1) GW Beckedorf 8 Spiele 19 Punkte und 14:6 Tore, (2) Arminia Freißenbüttel 8 Spiele 17 Punkte und 19:14 Tore, (3) ASV Ihlpohl 9 Spiele 16 Punkte und 15:11 Tore, (4) SG Ohlenstedt / Garlstedt 7 Spiele 9 Punkte und 17:10 Tore, (5) TSV Dannenberg II 6 Spiele 8 Punkte und 11:8 Tore, (6) TSV Meyenburg 8 Spiele 8 Punkte und 8:11 Tore, (7) FC Hansa Schwanewede II 8 Spiele 6 Punkte und 6:10 Tore, (8) SV Lilienthal-Falkenberg II 8 Spiele 3 Punkte und 9:22 Tore

Alte Herren Ü32 -

Erst am 10. Juni um 19:00 Uhr steht das nächste Spiel auf dem Programm. Zu Gast ist der Tabellenführer im Sportpark der FC Hambergen. 

Senioren Ü40 -

Am 20. Mai um 19:30 Uhr ist man Gastgeber auf der Kampfbahn C Stadion Schoofmoor für den FC Osterholz-Scharmbeck.

Senioren Ü50 (SG Grasberg - Lilienthal) -

Am 24. Mai um 19:30 Uhr ist man zu Gast bei der SG Weyerberg. 

Frauen -

Zwei Spiele stehen im Monat Mai auf dem Programm für die Mannschaft um Trainer Carsten Timm.

Am 18. Mai um 19:15 Uhr ist man im Kreis Verden beim SV Wahnebergen zu Gast.

Am 21. Mai um 14:30 Uhr kommt es zu Rückspiel gegen den Nachbarn TSV Sankt Jürgen. Gespielt wird im Schoofmoor auf dem B Platz. 

Unser Foto zeigt den ehemaligen Fußballprofi Pierre Littbarski. Er ist Botschafter für die niedersächsischen Typisierungsmeisterschaft und gratuliert unserem SV Lilienthal-Falkenberg und seinen Mitgliedern recht herzlich