SV Lilienthal-Falkenberg - Newsartikel drucken


Autor: Burkhard Wengorz
Datum: 16.06.2022


E Jugend U11 Junioren aktuell:

"DAS DFB-MOBIL AUF TOUR" – Man machte am Mittwoch, 15. Juni Station beim SV Lilienthal-Falkenberg 

(Informationen und Fotos über Justin Miesner - Bilder freigegeben - Text Pressewart Burkhard Wengorz)

Wie wecke ich Begeisterung im Kinder und Jugendtraining? Und wie kann unser SV Lilienthal-Falkenberg auf den demographischen Wandel reagieren und die damit zusammenhängende Integration im Fußballsport vorantreiben?

Der Deutsche Fußball - Bund hilft seinen Vereinen diese Herausforderungen der Zukunft erfolgreich zu meistern. Informationen gibt es nicht nur in Fachbüchern sondern auch in weiteren DFB – Publikationen.

So weilte das DFB Mobil am Mittwoch, 15. Juli beim SV Lilienthal-Falkenberg im Sportzentrum Schoofmoor. Im Mittelpunkt stand ein abwechslungsreiches Training mit den E Jugend U11 Junioren Spielern. 

Mit neuen Wettbewerbsformaten waren die Kinder mit Freude beim dribbeln, passen und schießen dabei.

Die beiden DFB Trainer Collin und Manfred haben bei besten Wetter mit den Jungen und Mädchen ein besonderes Projekttraining auf der Sportanlage im Schoofmoor durchgeführt. 

Und so kam das Trainingsprofil der beiden DFB Trainer ein abwechslungsreiches Training anzubieten und zu demonstrieren mit neuen Schwerpunkten mächtig an.  

„Alle Kinder haben gut mitgemacht und die drei Vereinstrainer konnten einiges mitnehmen“, so ein erfreuter Justin Miesner, der zusammen mit Gerd Pols und Lennart Korte die beiden Trainer vom DFB Mobil unterstützten.

„Der Spaß stand mal wieder im Vordergrund“, freute sich Justin Miesner, der die erste E Jugend U11 Junioren im SV Lilienthal-Falkenberg trainiert.

Das „Training auf Rädern“ kam bei die beteiligten Kindern aus der E Jugend U11 Junioren super an. Viele interessante und gleichzeitig neue Übungen lernte die Spieler*innen auch kennen.

Auch die beiden externen Trainer waren mit Begeisterung bei der Sache. „Wir freuen uns natürlich vor allem über die positiven Erlebnisse vor Ort“, so der Kommentar bei der Nachbesprechung mit dem Trainerteam des SV Lilienthal-Falkenberg.

Das Fazit fällt von beiden Seiten – Vereinstrainer und DFB Trainern - positiv aus. Und so erreichte die Trainingsstunde in Lilienthal mit den Kindern aus der E Jugend U11 Junioren auch seine angesteuerten Ziele.

Angereist war das DFB Mobil in einem Transporter. Im Gepäck: ein Demotraining für die Altersklasse die E und F Jugendlichen. Weiterhin gab es konkrete Tipps für die Vereinsjugendtrainer.

Organisiert wurde die Projektaktion von Gerd Pols, der Kontakt zu den Qualifizierungstrainern des NFV Kreis Osterholz und zum NFV Bezirk Lüneburg aufnahm.

„Bei der Weitergabe von Informationen leisten die DFB Trainer wertvolle Arbeit“, erklärte Justin Miesner zum Abschluss einer außergewöhnlichen Trainingsstunde mit seinen Spielern.

Fotos: (1) Hatten Spaß beim Training mit den beiden DFB Trainern, die Kinder aus den beiden E Jugend U11 Junioren Mannschaften des SV  Lilienthal-Falkenberg (2) Das DFB Mobil unterwegs. Im Transporter lagern die Trainingsutensilien für das Projekttraining (3) DFB Mobil Logo