SV Lilienthal-Falkenberg - Newsartikel drucken


Autor: Burkhard Wengorz
Datum: 18.06.2022


Alte Herren und Senioren des SV Lilienthal-Falkenberg waren erfolgreich / Turnier der Freizeitmannschaft W├╝mme Tiger

♦Senioren Ü40 sind nach einem 4:1 Erfolg über die SG O/G/H Tabellenführer und spielen am nächsten Wochenende im Spitzenspiel bei der SG Meyenburg / Schwanewede 

♦Alte Herren Ü32 besiegen den SV Nordsode mit 6:0 Toren und nehmen den dritten Platz ein 

♦Wümme Tiger planen am nächsten Wochenende ein Kleinfeldturnier

Derzeit aktiv sind noch die Alten Herren Ü32 und die Senioren Ü40 des SV Lilienthal-Falkenberg in der laufenden Spielzeit.

Am kommenden Freitag finden dann die letzten beiden Partien dieser beiden Herrenmannschaften statt.

Bei den Senioren Ü40 geht es um den Staffelsieg. Die Alten Herren Ü32 stehen aktuell auf dem dritten Tabellenplatz.

Die letzten beiden Begegnungen im Überblick:

Alte Herren Ü32   

spielen am 24. Juni 19:30 Uhr beim FC Hambergen

Senioren Ü40       

spielen am 24. Juni 19:30 Uhr bei der SG Meyenburg / Schwanewede

♦ Freizeitmannschaft "WÜMME TIGER"

Am Samstag, 25. Juni veranstaltet unsere Freizeitmannschaft "Wümme Tiger" auf dem C Platz im Schoofmoor ein Kleinfeldturnier. Dieses Turnier ist eine Veranstaltung zum "30. Vereinsjubiläum" in diesem Jahr.

Insgesamt acht Freizeitmannschaften beteiligen sich an diesem Fußballevent, das am Vormittag gestartet wird. (Weitere Informationen folgen)

♦ Schulturniere auf der Kampfbahn C im Stadion Schoofmoor

Terminiert sind auch die ersten beiden Schulturniere. Am Sonntag, 26. Juni veranstaltet die Jugendabteilung zusammen mit der Grundschule und dem Schulverein Trupermoor ein Turnier. Insgesamt acht Klassen beteiligen sich an diesem Turnier.

Am Sonntag, 3. Juli findet das Turnier der Grundschule Schroeterschule statt. 

Firmenturnier zum 100 Geburtstag von Conny Naber des Unternehmen NABERTHERM 

Am Freitag, 1. Juli findet im Stadion ein weiteres Kleinspiel Event statt. Zum 100 Geburtstag vom Firmengründer Conny Naber veranstaltet das Unternehmen mit Standort in Lilienthal ein Turnier. (Auch hier folgen weitere Informationen).

♦ Alte Herren Ü32

Aufstellung: Holsten - Sören Ricke, Kalashyan, Schönefuss, Entelmann, Steffen Ricke, Clemens, Geske, Zimmermann, Oesselmann, Krusenkamp (eingewechselt wurde van den Broeck)

Im letzten Heimspiel konnte man den SV Nordsode mit 6:0 (2:0) Toren besiegen. In der gut geführten Partie waren die Kicker aus Lilienthal und Falkenberg spielbestimmend.

Vor der Pause erzielten Sören Ricke (5. Minute) und Jens Schönefuss (25. Minute) die Tore zur verdienten Pausenführung. Nach der Pause erzielten beide Spieler die Treffer zum 3:0 (Sören Ricke / 42. Minute) und zum 4;0 (Jens Schönefuss / 50. Minute)-

Den Treffer zum 5:0 besorgte Tino Geske in der 65. Minute. Der Treffer zum 6:0 Endstand geht auf das Konto von Till Oesselmann in der 70. Minute.

Nach 13 Begegnungen liegt man in der KL Frühjahrsrunde auf Rang drei in der Tabelle. Die Bilanz sieht 8 Siege, 2 Unentschieden und 3 Niederlagen- Somit konnte man 26 Punkte und 30:18 Tore erzielen.

♦ Senioren Ü40

Aufstellung: Krüger - Schausberger, Mammen, Stöllger, Apel, Kehl, Rohde, Seehafer, Bercedo, Lüdemann, Grün (eingewechselt wurden Kämna, Dietrich, Börner, Heinrichs)

Das letzte Heimspiel gegen die SG Ohlenstedt / Garlstedt / Hambergen wurde mit 4:1 (1:1) Toren gewonnen. Somit führt man die Tabelle der KL Frühjahrsserie nach 7 Begegnungen mit 18 Punkten und 19:7 Toren an.

Die Bilanz bei 6 Siegen und einer Niederlage ist somit positiv. Die SG Meyenburg / Schwanewede ist letzter Gegner und liegt mit 16 Punkten und 17:3 Toren auf Rang zwei in der Tabelle.

Die SG OGH ging in der 16. Minute mit 1:0 in Führung. Für den Treffer zum 1:1 Halbzeitstand sorgte  Angel-Jesus Bercedo in der 31. Minute. Nach der Pause wirkte das LiFa Team aktiver und verbuchte weitere Treffer. Zum 2:1 traf Peer Lüdemann in der 39. Minute. Das 3:1 in der 54. Minute geht auf das Konto von Thomas Seehafer. In der 57. Minute erfolgte der Treffer zum 4:1 durch ein Eigentor.

Unser Foto aus dem LiFa Archiv zeigt eine Aufnahme aus dem Jahr 1966. Unsere Freizeitmannschaft beteiligte sich erstmals an einem Freizeitturnier beim TV Eiche Horn.

Am kommenden Wochenende ist man selbst Gastgeber für ein Kleinfeldturnier